Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kommentare 2

  • HE.S. 10. März 2013, 17:01

    Die Erstbetrachtung des Bildes fokusierte mich tatsächlich auf die Person vorne. Ihre letzte Stunde machte alles für mich plausibel, zumal die Person für mich wie eine Frau aussieht. Allerdings hat mich dann der englische Titel aus einem, wenn man so will, Konzept geworfen. Meint er doch mehrere Personen, wenn nicht sogar alle. Ich bin mit mir selbst dann in einen Mißklang geraten. Die letzte Stunde von denen da - darauf deutet nichts hin. Zumal in dem Bild insgesamt m.E. zu viel alltägliche Gegenstände, wie ein parkendes Auto, abgebildet sind. Es ist eine Mischung aus klarer Eindeutigkeit und signallosem Schwarz. Nicht dass ich das Bild schlecht fände, aber es hat mich mit den Titeln schon etwas ins Wanken gebracht.
  • Erkan Camlilar 10. März 2013, 0:46

    +++