Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ihagee Exa Ia & Tessar 2.8/50mm "Zebra" im Neuzustand & Makrozubehör & Mikroskopadapter - I

Ihagee Exa Ia & Tessar 2.8/50mm "Zebra" im Neuzustand & Makrozubehör & Mikroskopadapter - I

Lesley Les Paul


Pro Mitglied, Berlin

Ihagee Exa Ia & Tessar 2.8/50mm "Zebra" im Neuzustand & Makrozubehör & Mikroskopadapter - I

=>>> Bitte Text lesen !!!

Kommentare 9

  • Lesley Les Paul 24. November 2013, 1:38

    @Herbert, mf-k :
    Herzl. Dank für den Kommi !
    Gruß von LES
  • mf-k 22. November 2013, 17:26

    mf-k
    s >>>> Foto EXA ca 1956
    "Lampenfieber"

    Ein Ordentliches EXA Foto bald.

    LG
    mfk
  • Lesley Les Paul 4. April 2013, 1:02

    Hi Yves, freut mich !
    Hi Michael, nein, natürlich nicht !
    Hi Thom, der Film kam letztens ! Tolle Szene, hat auch mich schon als Kind beeindruckt !
    Hi Almut, klar, sie läuft noch, aber nur bis 1/175 sek. !
    Danke Euch allen !
    Gruß von LES
  • Yves Strobelt 3. April 2013, 23:24

    Ein gelungenes Bild!
    Was mich ganz besonders freut , ist die Betriebsnummer , die hatte ich noch nicht!
    LG Yves
  • Michael Jo. 23. März 2013, 19:11

    puuuuuh, muss ich das alles Lesen ?
    (bin selbst schon fast ein langatmiger Romancier ..)

    Zum Zwischenringset rechts im Bild
    und zum markanten ' Echsen'-Auslöser
    fällt mir noch etwas ein:
    ich lade's in Kürze (oder gelegentlich mal) hoch .. !

    Gruß Michael
  • Thomas Tilker 23. März 2013, 16:26

    ...an die EXA von James Stewart im Hitchcock-Klassiker erinnere ich mich gut...er hatte da ne ziemlich lange Tüte dran...hat mich dato sehr beeindruckt...bei Dir kann man viel lernen!

    LG Thom
  • Almhütte 23. März 2013, 13:37

    Danke schön, Herbert, für die Antwort.
    Ich vermute mal, LES sieht das genauso :-)

    LG.Almut
  • Herbert Talinski 23. März 2013, 12:04

    @Almhütte, die Exa 1-Typen sind eigentlich unverwüstlich.Da könntest du auch in 100 Jahren noch Fotos mit machen, sofern es noch den Kleinbildfilm gibt. Bei den Exa 2-Typen würd ich nicht die Hand ins Feuer legen, die sind mit ihrem Tuchschlitzverschluss genau so anfällig wie andere Reflex-Kameras auch.
    LG Herbert
  • Almhütte 23. März 2013, 8:04

    Schönes Kamera-Teile-Stilleben auf rotem Untergrund :-)
    Könntest du denn mit dieser Kamera jetzt noch einigermaßen gute Fotos machen ? Oder ist das ein reines Sammler-Objekt ?
    LG.Almut