Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Leni Papilio


Pro Mitglied, München

Kommentare 8

  • Joeywolf 15. Februar 2012, 16:46

    Nun ja, warum sollte so ein Motiv nicht schön sein. Wolken, ob künstlich erzeugt oder "natürlich" entstanden sind Blickfänger, besonders bei gutem Lichteinfall. Es ist leichter, auch das schöne an so etwas zu erkennen, als sich darüber aufzuregen, dass es Kraftwerke gibt. Es gibt sie, und wir können lediglich schauen, dass es in der Zukunft andewre Möglichkeiten geben wird. Ber wenn wir sie verteufeln, verteufeln wir uns nur selbst. Klingt ein wenig hochgestochen, sorry.
    Lieben Gruß, Joey
  • Neycken Edgar 29. Januar 2012, 16:57

    Starke Aussage,
    Schöne Stimmung, sehr gute Arbeit.
    Vg Edgar
  • Rolf Brüggemann 15. Januar 2012, 16:59

    die dunkle Stimmung mag ich mit dem hell erleuchtetem Rauch. lg.
  • Albrecht Kahle 13. Januar 2012, 23:16

    sehr gekonnt!!
  • GrafMatula 13. Januar 2012, 21:55

    Solche Bilder kann ich nicht nur aus phototechnischer Sicht sehen. Ich sehe nur ein Krebsgeschwür auf unserer Mutter Erde. Fällt mir schwer zu sagen das ich das Bild gut finde, kann das kaum trennen, - obwohl ich auch gerade Strom umwandle um Dir zu schreiben.
    Verzeih!
    Matulagruß
  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 13. Januar 2012, 14:21

    Klasse in den Farben und Wasserwirkung

    LG
    Stefan
  • Roland Schmitt 12. Januar 2012, 20:03

    Im richtigen Moment an der richtigen Stelle.
    Sau gut sieht das aus
  • aniello orlotti 12. Januar 2012, 19:38

    ich betrachte mal nur aus fototechnischer sicht und finde es sehr fein und stimmungsvoll :)
    lg ani