Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marko Schlenker


Free Mitglied, Schwerin

Kommentare 9

  • Steffen O. 12. April 2007, 10:41

    Das Bild lädt auf jeden Fall zum Verweilen ein.
    Bezüglich des Seerosenwachstums kann ich nur sagen: "radioaktive Stoffe sollen da Wunder bewirken ;-)"
    Der Schärfenbereich hängt davon ab, was Du mit dem Bild sagen willst, also wo Dein Fokus liegt.
    (Ansonsten gilt auch sicherlich beim Schärfenbereich der goldene Schnitt)

    VG, Steffen
  • Tobias T. 12. April 2007, 9:11

    Dann möchte ich jetzt mal die 10te Anmerkung voll machen:
    "Mann findet immer wieder etwas neues auf dem Bild, dass hat was. Gefällt aus diesem Grund auch beim 2ten hingucken."
  • Marko Schlenker 11. April 2007, 21:25

    Hallo Steffen!

    In Anbetracht der Tatsache, dass die Wahrscheinlichkeit für spontanes Seerosenwachstum relativ gering ist ;-), wäre in der Situation vielleicht auch ein erweiterter Schärfenbereich ganz hilfreich gewesen (sodas die Pflanzen hinter der Steinkante auch noch etwas schärfer werden). Oder was meinst Du?
    Nur die Seerose wäre mir hier persönlich zu wenig - dafür ist Sie in der Tat zu klein.
    Weiter hineinzoomen wäre wohl auch möglich gewesen, aber dann wäre vom Vordergrund nicht mehr viel übrig geblieben. Und der rundet das Bild sehr schön ab, wie ich finde...

    VG Marko

    P.S.: Danke an alle für die Anmerkungen!
  • Steffen O. 11. April 2007, 20:20

    Hi Marko,

    das Motiv ist schön, das Bild ist auch nicht schlecht aber mir persönlich ist es etwas zu unruhig - vor allem der Hintergrund, dadurch kommt der genannte Eyecatcher nicht zur Geltung!
    Es würde wahrscheinlich anders aussehen, wenn der Hintergrund unscharf und die Seerose etwas größer und kräftiger wäre.
    Die Spiegelung auf dem Wasser ist auf jeden Fall toll.

    VG, Steffen
  • Marko Schlenker 11. April 2007, 10:09

    Schon OK. - Hatte noch keinen Kaffee heute morgen. - ...für konstruktive Kritik ist die fc ja da. Also lass auch zukünftig Deinen Gedanken freien Lauf! ;-)
    VG Marko
  • Tobias T. 11. April 2007, 9:56

    :o( Mir gefällt es doch auch, war ja nur ne Anmerkung... :o( Weißt ja wie ich es meine... :P
  • Marko Schlenker 11. April 2007, 9:31

    @Tobias: Moin, kritischer Buddy! ;-) Ja der Fokus liegt auf den Seerosen und überbelichtet sind diese vielleicht minimal. Das Innere war weiß. Für mehr Zeichnung hätte es 'ne HDR benötigt, da hatte ich jetz aber kein ausreichendes Material mehr für.

    ...mir gefällt's trotzdem!! - Aber, "...die Gedanken sind frei..." :-)
    VG Marko
  • Tobias T. 11. April 2007, 7:00

    Klasse Motiv, aber wo ist der Fokus? Bzw. vermisse ich eine gewisse Schärfe, wenn ich mich nicht täusche liegt sie auf der Seerose, aber die ist ein bissel überbelichtet, oder hab ich am frühen morgen was mit den Augen?

    VG, Tobi
  • Gunnar H. 10. April 2007, 18:44

    dies ist das richtige Foto zu relaxen, einfach traumhaft LG Gunnar