Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Ich wollte mich nicht Lo(c)ken lassen....

...bei diesem Mistwetter,

aber mein Eisenbahninstinkt zog mich doch hinaus an die Schwellen.
Und so bekam ich zum Wochenende diesen Lokzug vor die Linse, der hier gerade das EnBw-Kraftwerk Eisenhüttenstadt passiert

Kommentare 24

  • Christian Kammerer 12. April 2013, 17:26

    Gut, dass Du Deinem Instinkt gefolgt bist...

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Michael Beer 8. April 2013, 18:48

    Gut geworden mit dem Kraftwerk als Motiv.

    Gruß Michael
  • Falk 7. April 2013, 21:57

    Prima Foto , schön aufgenommen der Lokzug

    Grüsse Falk
  • Matze1075 7. April 2013, 21:01

    Ein richtiger Glückstreffer mit der passenden Zuglok

    vg matze
  • uschner 7. April 2013, 19:10

    Schöne Lokparade, sieht man nicht alle Tage
    VG uschner
  • KBS 705 (3) 7. April 2013, 18:31

    So ein Lokzug sieht immer interessant, besonders eine "Altbau"-Maschine, die die neueren Fahrzeuge zieht.

    Und das EnBW-Kraftwerk macht sich auch gut - Strom wird produziert und verbraucht auf einem Bild.

    Der Blick nach hinten in die Tiefe gefällt mir zudem bestens.

    Starke Aufnahme!

    Allerdings kommt das Bild an meinem Monitor recht "grau" bzw. kontrastarm rüber. Es kann mich auch täuschen, aber es scheint fast so, als würden die Höhen und Tiefen fehlen, was mittels Tonwertkorrektur eigentlich behoben wäre...

    Viele Grüße,
    Kevin
  • makna 7. April 2013, 16:13

    Da muss der robuste E-Container ran, wenn
    die Umformerloks von A nach B
    gebracht werden ;-)
    BG Manfred
  • Bahnfreund 7. April 2013, 11:25

    Herrlicher Lokzug,

    Das Bild könnte aber auch manchmal Symbolcharakter haben.

    VG aus dem Südharz, Falk
  • Andreas Eckmann 105 7. April 2013, 11:20

    Das Kraftwerk bietet doch immer wieder ein schönes Motiv und dazu machen sich die roten Loks auch sehr gut. Schönes Foto.

    Viele Grüße Andreas.
  • Bernd Kauschmann 7. April 2013, 1:28

    Beim Zusammenstellen des Lokzuges hatte der Lokführer sicher die Wahl bei der Zuglok ;o)
    Fein aufgenommen
    VG Bernd
  • Thomas Jüngling 6. April 2013, 23:13

    Aha, Mutti macht 'nen Ausflug mit den lieben Kleinen...nimmt sie brav an die Hand. Vier E-Loks und Kraftwerk - besser könnt's nicht passen.

    Lieben Gruß
    Thomas
  • markus.barth 6. April 2013, 21:52

    Und die Älteste muss bei dem Wetter auch noch arbeiten.
    Starkes Foto.
  • Ralf Fickenscher 6. April 2013, 21:21

    Das hat doch auch super gepasst wie hier zusehen ist Klasse.

    Vg.Ralf
  • Dierk Roschau 6. April 2013, 20:55

    Die drei Neuen sind bestimmt noch nicht bezahlt, hervorragende Aufnahme.
  • Ilona aus DD 6. April 2013, 20:52

    Nur gut das du gleich los bist, so haben wir ein so schönes Wochenendbild.
    LG Ilona
  • Thomas Reitzel 6. April 2013, 20:28

    Lange ist es her, daß ich einen dieser berühmten Lokzüge erwischte, die dem Ausgleich von Loks dienen, wenn in einer Richtung nicht so viele Leistungen anfallen wie in der anderen.

    Mein Maximum waren, noch zu analogen Zeiten, 14 Loks aus sechs verschiedenen Baureihen(140, 151, 152, 155, 185, 189), danach aber manchmal auch kürzere Lokzüge, die in der Fasrbgebung unterschiedlich waren:
    Mal wieder der Lokzug!
    Mal wieder der Lokzug!
    Thomas Reitzel

    Letzte Reise?
    Letzte Reise?
    Thomas Reitzel

    Etwas ungünstig
    Etwas ungünstig
    Thomas Reitzel

    Lokzug XL
    Lokzug XL
    Thomas Reitzel


    Stelle fest, er wird Zeit, daß mir mal wieder einer vor die Linse fährt!

    Gut gemacht, daß Du Deinem Instinkt gefolgt bist!

    VG, Tom
  • Andreas Pe 6. April 2013, 20:14

    Da muss sich nun die betagte 155er mit den neuen Loks abplagen, die sich faul ziehen lassen.
    VG Andreas
  • Bernd-Peter Köhler 6. April 2013, 20:00

    So muss das sein, immer mal wieder was neues auf den Gleisen, dann wird's auch nicht langweilig!
    Gut erwischt, diese Zugmaschine mit ihren drei Mitläuferinnen.
    Munter bleiben, BP
  • Laufmann-ml194 6. April 2013, 19:50

    bei Weinheim habe ich am 26.03.2013 einen Fünffach-Lokzug mit u.a. 155008 als zweites Fahrzeug erwischt
    ja @mz1012, einen Lokzug mit einer 155 habe ich selbst auch nicht erwischt

    Der Nebeldampf am Werk erlaubt für das Bild einen glatten Ausgang

    vfg Markus ml194
  • ronnym1972 6. April 2013, 19:45

    Bringt die 155er ihre neueren Kolleginnen etwa zum Bender ;-) ???
    Ronny
  • Hartmut Sabathy 6. April 2013, 19:42

    da ist dir ja ein toller Fang gelungen . schönes Wochenende noch! grüße aus dem herbstlichen Graz (Nebel und leichter Regen) Hartmut
  • Gerhard Huck 6. April 2013, 19:38

    Na das ist doch ein willkommener Fang - sehr gut, auch mit dem Farbkontrast (graues Ambiente, rote Loks) und dem Blick weit in die Tiefe!
    Viele Grüße
    Gerhard
  • Steffen°Conrad 6. April 2013, 18:27

    Klasse der Zug,
    und mit Strompflücker vorn oben bring ich auch gleich noch was.
    Nichts geht über eine gute Instiktausbildung;-)
    vgsteffen
  • mz1012 6. April 2013, 18:20

    Starkes Motiv. So einen Lokzug hab ich noch nie gesehen. Toll mit dem Dampf und dem Nebel. Schönes Bild!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 579
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 30.0 mm
ISO 400