Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Angelika Witt-Schomber


World Mitglied, Heiligenhaus

Ich weiß jetzt ....

... daß die Blesse strahlt, weil ich in JPEG fotografiere und nicht in RAW ...
Ich weiß aber auch, daß mein tapferer Gebraucht - PC bei RAW - Bildern in die Knie geht

Also müßt Ihr Euch das Bild ohne überstrahlte Blesse denken! ;)))

Ich wünsche Euch allen ein großartiges Wochenende mit tollen Motiven und dem passenden Licht!




Ausstellung der Schweizer Sennenhunde, 20.9.2009



ISO 800
Blende 5,6
Belichtungszeit 1/100 sec

Kommentare 15

  • Panorami 12. November 2009, 21:20

    Na ja, auch mit RAW kann man Teilbereiche eines Bildes übertrahlt haben - das ist nämlich eher eine Frage wieviel Kontrast da ist und auf was man dann belichtet. Natürlich kann man mit einem RAW hinterher einfacher und besser korrigieren, aber erst einmal ist der Chip in der Kamera der einschränkende Faktor beim Kontrastumfang ...

    Schau doch im Handbuch mal das Kapitel "Bracketing" an - damit kann man drei Bilder mit unterschiedliche Belichtungseinstellung machen ohne die Kamera anders einstellen zu müssen. Dann auf "Serienaufnahme" schalten und einfach den Auslöser gedrückt halten statt nur einmal kurz. Das gibt dann drei Bilder und anschliessend kannste dann auswählen welches - zumindest von der Belichtung her - besser ist. Wenn die Hunde still halten sind sie auch recht identisch :=))

    Ach ja - "Highlight Priority" einschalten hilft auch noch ... siehe Handbuch ;=))
    Arie
  • Marlen Aebi 9. November 2009, 13:25

    Tolles Portrait mit schönem Schärfeverlauf! Dieser Blick entschädigt für jeden Fehler - liebenswert! Grüssle Marlen
  • Angelice W 6. November 2009, 22:55

    Bildbearbeitungsprogramm ?? selektive Farbkorrektur...
    weiß anklicken und dann bei schwarz den Pfeilregler
    herunter fahren...
    aber mich stört es auch nicht, ich hab sowieso nur
    Augen für diesen lieblichen Blick.
    lg Angie
  • Die SetterEule 6. November 2009, 22:09

    Ich mach's auch noch in JPEG... Also ich finde die strahlenden tollen Augen lenken von der weissen Blesse ab. Was für ein toller Kerl!
    LG Carmen
  • T i n a. M. 6. November 2009, 20:26

    Tolles Portrait von einem hübschen Hund,
    LG Tina
  • NIK-Fotografie 6. November 2009, 20:06

    Feines Portrait dieses stattlichen Berners!
    LG
    Nicole
  • Matthias Gallien 6. November 2009, 19:33

    Es ist einfach ein gelungenes Portrait....
    LG M.
  • Marina Luise 6. November 2009, 18:15

    Der hat ein richtiges 'Liabsgsichterl'! ;)
  • erica conzett ec 6. November 2009, 17:44

    das ist doch nicht so schlimm
    wenn du kannst dann mach bei der kamera einstellung ein plus einstellung, dann ist die verschlusszeit kürzer. das hilft manchmal. habe ich vorher gemacht, als ich RAW noch hasste ;-)
    ric
  • Tina811 6. November 2009, 14:56

    Ich finde es total klasse!
  • Andreas-Hamacher 6. November 2009, 14:30

    schwarz-weiße Hunde = schwierige Belichtung :) - ist doch gut gelöst - schöner Hund ! - aber wo sind Leroy & Co ? - meine Verlobte war immer ein "passiver" treuer Fan und wollte sich schon beschweren ! :)
    LG Andy
  • Conny K. 6. November 2009, 14:15

    Ist ja auch nicht immer so ganz einfach mit den Kontrasten bei den Bernern :-)
    Toller Hund, gefällt mir!
    Gruß Conny
  • Sabine Hempel 6. November 2009, 13:55

    das bild gefällt mir so gut, dass es nicht schwer ist, sich die kleine überstrahlung weg zu denken....
    der hund hat so viel ausstrahlung....einfach wunderbar...
    lg sabine
  • Frollein Emil 6. November 2009, 13:51

    Ich find's auch extrem schön... ein hübsches Tier...
    Das mit den Überstrahlungen habe ich manchmal auch.. mir geht es ähnlich wie Dir mit diesen übelst großen RAW-Dateien.... da explodiert mein Rechner...das ist mir die Sache nicht wert...
    LG & happy Weekend für Euch:
    Anja
  • Andrea Gantenberg 6. November 2009, 13:47

    Mir gefällt´s! Toll getroffen und schöner Schärfenverlauf.
    Schönes Portrait.
    LG Andrea