Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ich war das nicht...

Ich war das nicht...

412 9

Karin Mohr


Free Mitglied, Seevetal

Ich war das nicht...

...ich habe die Gans nicht gestohlen...
Fuchs im Wildpark Schwarze Berge
Canon EOS 300D Tele 70-300mm

Kommentare 9

  • D Wen 17. Mai 2007, 3:05

    Trotz sehr guter Tarnung wunderbar fotografiert, Karin.
    Ein sehr schönes Bild von dem kleinen Racker.

    Vielen Dank für Deinen Ratschlag,
    zu meinem Gestreiften Albatros, hat mir sehr geholfen.
    Liebe Grüße
    Dieter
  • Clarissa G. 15. Mai 2007, 19:06

    Klasse Bild mit passend gewählten Titel!!!
    lg Clarissa
  • Liba Radova 15. Mai 2007, 18:42

    gut gelungenes Foto mit treffendem Titel
    LG Liba
  • Wiebke Q-F 14. Mai 2007, 21:32

    Tolles Foto
    LG wiebke
  • Petra Sommerlad 14. Mai 2007, 19:53

    Goldig der Kleine und ich glaub ihm gerne dass er keine Gans gestohlen hat..ich glaub Winnie auch immer alles.. LG Petra
  • K. Häßler 14. Mai 2007, 19:37

    Der ist ja richtig goldig, schaut aus als hat er grad ein Nickerchen gemacht...........hübsch fotografiert.
    VG Kai
  • kaito u. irma k. 14. Mai 2007, 17:45

    Der schaut dich etwas erstaunt an. Ist wahrscheinlich gerade aufgewacht. Du hast ihn dabei schön erwischt.
    LG Kaito
  • binweg 14. Mai 2007, 16:50

    So ein Rabauke inspiziert jeden Abend meinen Kompost, es könnt ja was leckeres drinnen sein.
    Wenn ich mich dann aber endlich auf eine fototaugliche Entfernung rangepirscht habe...
    Dieses Spiel spielen wir schon seit nahezu drei Monaten, aber irgendwann habe ich ihn :-))
    Dein Kleine Bursche scheint ja schon gar keine Menschenscheu mehr zu haben, so entspannt, wie er daliegt.
    VG Rainer
  • Elisabeth Hoch 14. Mai 2007, 15:07

    War schon richtig gespannt, wer wohl auf dem Bild sein könnte, und welche Überraschung,ein Füchslein. ich staune, dass er so entspannt liegen bleibt