Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Nina Schönfeld


Free Mitglied, Zeitz

Ich wär gern die "Frau im Mond"...

Frisch Fotografiert mit der 400D meiner Arbeitskolegín...denn meine Cam ist immernoch im "EOS Krankenhaus":-(

Kommentare 5

  • Nina Schönfeld 20. Juli 2011, 15:53

    Die Aufnahme ist schon richtig Alt, heut würd ich mich nicht trauen sowas unscharfes hier rein zu stellen;) Für Astro Fotografie gibt es auch so Objektive die mit ziehen...mit Motor, das würd ich gern mal ausprobieren, ist aber leider zu Teuer -.-
  • gefi 59 20. Juli 2011, 15:45

    Ein guter Anfang!
    Meine Aufnahmen habe ich mit einem 500'er Objektiv, vom Stative, Spiegelvorauslösung und Selbstauslöser angefertigt. Die geringste Erschütterung stört. Am Besten gelingen die Fotos wenn kein Vollmond ist, dann kommen die Mondkrater durch die seitliche Beleuchtung noch besser zur Geltung.

    Gruß
    Gerhard
  • Nicole8881 10. August 2008, 22:56

    ja ich frag mich auch wie du das gemacht hast komme mit meinem objektiv leider auch nich so weit ran :o(
    aber echt schönes foto!
  • Seitz Günter 12. September 2007, 15:09

    starke Aufnahme gutes Licht und gute Details,
    vielleicht etwas mehr Schärfe wäre gut aber sonst okay
    LG Günter
  • Maxi Sängerlaub 30. August 2007, 11:30

    Oh sehr schön, ich habs die Tage auch mal wieder probiert, aber so nah komme ich nicht ran! Was is das denn für ein Objektiv?
    Sieht toll aus.

    Gruß Maxi