Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Insulaire


Pro Mitglied, Ile de Ré

ich vergesse, vergesse nie ...

*
ich vergesse
vergesse nie den heißen wind
der mich erfasste
den ich liebte - und hasste
der mir ohne vorwarnung die luft nahm
mit seinem feueratem in mich drang
...
vergesse niemals
den kalten wind
der meine träume stahl
und mit einem mal
mich niederwarf
...
und ich vergesse
vergesse nie
den leisen hauch
der mir beim aufstehn half

Kommentare 14

  • Insulaire 24. Januar 2012, 21:26

    Mir auch!
    Und das ist schön.
  • Stefan Brechensbauer 24. Januar 2012, 20:50

    Der kalte Winterwind an meinem Meer giebt mir Kraft und Stärke und Sehnsucht!
    Stefan B
  • Miromodo 18. Januar 2012, 19:37

    Den leisen Hauch genau wahrzunehmen, sich von ihm zaghaft erfassen lassen - oft das, worauf es ankommt, um die heißen und kalten Winde immer wieder durchleben zu können ... Dein Bild symbolisiert für mich diesen leisen Hauch! LG
  • Uschi D. 18. Januar 2012, 10:06

    vergessen ist manchmal sehr schwer...

    aufstehen... aufstehen...

    ein wunderbares stimmungsbild... sehr schön dazu die worte... :-) glg uschi
  • Mari An 17. Januar 2012, 8:06

    Deine Worte und das Bild...Gänsehaut!!
    LG
    Ingrid
  • Janne Jahny 16. Januar 2012, 19:22

    Ein poetisches Bild und deine Zeilen dazu .............. zum tiefen Durchatmen geeignet.

    Nur keine Windstille .................

    LG
  • OlafP 15. Januar 2012, 16:18

    ...und ganz hinten am Horizont kommt der nächste Wind schon wieder für dich und wer weiß, was er bringt... Sonnenschein, wilden Sturm oder peitschenden Regen.
  • Moorteufel 15. Januar 2012, 13:02

    Insu...Du bist eine geniale Poetin. Ich staune immer wieder aufs Neue. Und Dein Bild ist auch ganz klasse.
    Liebe Grüße aus dem Norden.
  • Simone Mathias 14. Januar 2012, 19:25

    den leisen, den brauchen wir alle.
    leider vergessen ihn die meisten nachdem sie wieder stehen...
    lg, simone
  • Hellmut Hubmann 14. Januar 2012, 18:09

    @ Cindy
    Wer Dich vergißt, hat kein Gedächtnis.
    Basta
  • Insulaire 14. Januar 2012, 17:50

    @ Cindy.
    Niemand, der DICH erlebte, wird Dich je vergessen! ;-))
  • Lieselotte D. 14. Januar 2012, 17:49

    Dein Gefühl hast du mal wieder sehr schön in Worten und Foto vereint.
    LG Lieselotte
  • DagmarAusKöln 14. Januar 2012, 17:12

    Worte wie ein Gefühl, das man gestern noch hatte.
    Wunderschöne Worte!

    Liebsten Gruß,
    Dagmar
  • Hellmut Hubmann 14. Januar 2012, 16:59

    Wind, Meer, wir selbst.
    Ständige Veränderung, tägliche neue Wechselwirkung.
    Ich atme mehr und Wind.

    Ein schönes (Rest)WE wünscht
    Hellmut