Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Juergen Graf


Pro Mitglied, heinsberg

Ich springe über alle Schatten!

Das Fohlen ist 3 Monate alt und ganz schön verspielt...

Canon EOS 350 D
Canon EF50
50mm
f5
1/320 Sek.
ISO 100
RAW-Modus


Siehe auch:

Aufgepasst!
Aufgepasst!
Juergen Graf
Pferd auf einem Bein
Pferd auf einem Bein
Juergen Graf
Fohlen vor Gatter
Fohlen vor Gatter
Juergen Graf

Kommentare 13

  • Mandelchen 13. Januar 2011, 7:56

    Hoppla...der macht ja einen mächtigen Satz :-)..hier hast Du den richtigen Moment zum auslösen gewählt

    vg
  • wanneka 6. Januar 2007, 16:05

    total klasse getroffen LG Annett
  • Juliane Meyer 11. April 2006, 11:34

    Klasse nen echter Hüpfer...absolut tolle Pose :-)
    Der macht später beim einreiten bestimmt gaaanz viel Spass!
    LG
    juliane
  • Petra Rokker (Rokki) 21. März 2006, 7:15

    Tja, manchmal muß man eben über seinen Schatten springen, um im Leben weiter zu kommen.
    LG Rokki
  • Gerd Frey 19. März 2006, 20:26

    Das Fohlen sieht ja eigentlich unmöglich aus von den Proportionen her, aber es drückt gleichzeitig unheimlich viel Lebensfreude und Experimentierlust aus.
    Gruß Gerd
  • Dieter Craasmann 19. März 2006, 15:07

    Herrlich, wie Du die Lebensfreude des Fohlens
    eingefangen hast. Aus der Serie gefällt mir dieses auch
    vom Ausdruck am Besten. Eine tolle Aufnahme.
    Gruß Dieter
  • Kat 19. März 2006, 13:49

    Das ist ja wirklich drollig.
    Ich liebe diese Fohlen-Kapriolen :)
  • Birgit Lehenbauer 19. März 2006, 12:03

    na der kanns ja ^^
  • Juergen Graf 19. März 2006, 10:49

    @allle: Über die positiven Kommentare habe ich mich gefreut. Michael: das Sprichwort stimmt natürlich! Der Sprung, den das Fohlen macht, verspricht fast das Unmögliche. Ich möchte Dir mit Hermann Hesse antworten: Damit das Mögliche ensteht, muß immer das Unmögliche versucht werden ;-)). Nina: links steht die Stute, deren Schatten Du erkennen kannst. Das Foto sah weiter links m.E. nicht so schön aus. Ganz glücklich bin ich aber auch nicht. Glücklicher bin ich dafür aber über mein neues Objektiv von Canon, daß ich mir für Euro 99,- gekauft habe und eine super Bildqualität bietet.
  • Gudrun Hunger 19. März 2006, 10:46

    Toll festgehalten hast Du die Szene
    Gruß Gudrun
  • Marianne Tierspiegel 19. März 2006, 10:46

    Ist das toll!
    Lg marianne
  • Nina Schmaus 19. März 2006, 10:31

    Hallo Jürgen,

    genial :0)! Genau den richtigen Moment festgehalten und den passenden Titel gewählt :0)!
    Bildausschnitt gefällt mir sehr gut- vielleicht einen TICK mehr Platz lassen links, aber ansonsten super!

    LG,
    Nina
  • Michael Hesse 19. März 2006, 10:26

    Es gibt ein Sprichwort: "Man kann nicht über seinen Schatten springen."