Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Der Andreas P.


Pro Mitglied, Wien

Kommentare 9

  • Der Andreas P. 6. April 2010, 6:41

    @ewaldmario: danke; du bestichst wieder einmal mit messerscharfer analyse. Mit den Anführungsstrichen bei "lieblingstelezoom" hast du insofern recht, als ich/wir mangels alternativen quasi darauf angewiesen sind. Für seinen Preis ziemlich gut das ding, ich schiele ja aufs 70-200er (man gönnt sich ja sonst nix ; ), aber da fehln doch ein paar euronen zur verwirklichung...
    @lydia: bestechung gibts bei mir net; dass die was im schnabel hatte hab ich erst am foto gesehn; die is sonst von selber gekommen (s. obiger kommentar von mir)
  • Lydia S. 6. April 2010, 0:07

    Das nennt man Bestechung... die wirst du nimmer los... dazu sind sie zu intelligent... :-)
    lg.
    lydia
  • ewaldmario 5. April 2010, 21:23

    congrats zum neuen heim ...
    die mutmassungen bezüglich des neuen kameragehäuses,
    die begründeten sich in der tat auf die glaublich unterschiedlichen brennweiten
    von ich sehe eine krähe nummer eins und zwei ...
    ps.:
    so ganz nebenbei freue ich mich natürlich
    über die gute performance unseres gemeinsamen
    "lieblingstelezoomobjektives" ...
  • Der Andreas P. 5. April 2010, 21:17

    @ewaldmario: was für ein zweites gehäuse?
    oder meintest du mit "gehäuse" unsere neue wohnung? - da hast dann recht ; )
    ich brauch jedenfalls nur in meinem zimmer zu warten, bis ich die krallen der krähe auf dem blechdach höre, dann vorsichtig durch die geöffnete dachluke mit dem 70-300er gelugt, und schaun, was ich derwischen kann.
    @alle: danke!
  • ewaldmario 5. April 2010, 20:48

    @ anton:
    i glaub eher des is a tfp-schuhting ...
    (time for popcorn)
  • anton ab-LICHTenberger 5. April 2010, 20:45

    seit waun essn's an karfiol (blumenkohl)?

    ;-))) anton
  • Wolfgang Weninger 5. April 2010, 20:43

    die Schärfe ist sehr gut, man sieht jede Feder
    Servus, Wolfgang
  • ewaldmario 5. April 2010, 20:40

    hast du dir ein zweites gehäuse zugelegt
    oder gibt es neuerdings sogar geduldige
    oder gar käufliche (siehe schnabel) krähen ?
  • Birgit Be 5. April 2010, 20:25

    super getroffen :-)