Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Juergen Brauner


Basic Mitglied, Wuppertal

Ich seh rot

Hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
Mehr dazu - Fight-Club

Themenprojekt vom 07.04.2013 - Ich seh rot!
(nächstes Thema für den 14.04.2013 - "Das besondere Fenster")

Kommentare 11

  • Klaus Kieslich 23. April 2013, 13:47

    Sehr guter Schärfeverlauf
    Gruß Klaus
  • Reinhard Seidel 13. April 2013, 11:16

    Eigentlich heißt das Spiel ja Mensch ärgere dich nicht, aber da kann man schon rot sehen, wenn alle ihre Steine schon drin haben und man selber noch "auf Tour" ist ... Fantastisch finde ich die Idee, diese Situation durch die Verwandlung aller bunten Farbsteine in knalliges Rot.
    LG Reinhard
  • marbee-photo 8. April 2013, 8:42

    der Schärfeverlauf ist super und wie die anderen schon sagten, kann man wirklich schon mal rot sehen, wenn die Würfel bei einem selbst nicht so fallen, wie sie sollen.
    Gruß Marcus
  • -Z-W-I-E-L-I-C-H-T- 7. April 2013, 17:24

    die roten Püppchen vom Mensch ärgere dich nicht Spiel war auch eine Idee von mir, aber aus Mangel an Püppchen habe ich die Variante verwerfen müssen........... Hier gefällt mir der Schnitt und der Übergang oben ist Schwarz .
    Klasse Bildidee !


    LG
    Thorsten
  • dannpet 7. April 2013, 16:09

    Pech im Spiel? Darüber ärgere ich mich schon lange nicht mehr. Sehr schöne Umsetzung!
  • Mrs. White 7. April 2013, 13:30

    Bei 'Mensch ärgere Dich nicht' kann man auch rot sehen. Schöne Umsetzung des Themas!
    LG
  • R. Kretschmer 7. April 2013, 11:16

    Passt sehr gut zum Thema. Da kann man schnell mal rot sehen, wenn man kurz vorm Ziel rausfliegt.
    Mir gefällt es sehr gut.
    LG René
  • Fotomama 7. April 2013, 9:56

    Klassischer Fall von Persöndlichkeitsspaltung wenn ich mir anschaue, wer da alles rot spielt ;-) Oder hat da jemand einen sehr guten Farbsinn?
    Die Idee passt und der Bildaufbau gefällt mir. Gerade weil alle Häuschen (fast) besetzt sind.
    Ich hätte mir vielleicht etwas mehr Tiefenschärfe gewünscht, damit man die "Handlung" im Hintergrund nicht erahnen muss.
    Bei der Konstellation kommt die Frage nach den Regeln dieses Mensch-ärgere-dich-nicht auf, denn für die konventionelle Art hast du eindeutig zu viele Figuren auf dem Spielfeld ;-)

    Was mir gefällt: Nicht nur eine Figur liegt geschlagen vor dem Häuschen. Rechts am Bildrand erahne ich noch eine umgeworfene Figur. Das erinnert etwas an einen Wutausbruch von jemand, der sich da nicht geschlagen geben will. Frage ist nur: Warum steht der Rest der Figuren noch? Aber ein Bild, wo jemand wütend mit der Hand übers Bild gefegt hat, wäre ein völlig anderes. Auch ein interessantes Projekt ;-)
    Gruß, Fotomama
  • R A G N A R 7. April 2013, 9:48

    Ja bei Mensch ärgere dich nicht kan man schonmal leicht gereizt werden. Meine Oma hat mich Früher immer regelrecht zur Weißglut gebracht^^
    Dickes + für die Idee!

    Liebe Grüße, Ragnar
  • panoRAL Foto 7. April 2013, 9:01

    UPS, da bist Du ja Dein eigener Gegner. Da würde ich auch nur noch rot sehen.
    Ich würde sagen Thema voll getroffen. Schärfeverlauf ist passend, da ja alles verschwimmen soll. Aber beim Bildschnit hätte ich noch was anderst gemacht.
  • Bea Dietrich-Gromotka 7. April 2013, 8:51

    Oh ja, da sehe ich auch oft rot!!!!!
    Am meisten ,wenn man kurz vor dem Haus rausgeworfen wird, genau wie es dein Bild zeigt;-)))
    LG BEA

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Am Bahndamm
Klicks 389
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 100.0 mm
ISO 500