Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Th. Maess


World Mitglied, Kiel

Ich radle manchmal

am Morgen an Dingen vorbei, die mir die Sprache verschlagen...

Kommentare 6

  • g.paul 29. Juli 2016, 19:17

    Man muß in seinem Archiv nur an der richtigen Stelle suchen:

    http://www.dailymotion.com/video/x2jgb8k
  • g.paul 29. Juli 2016, 19:14

    Für den Paris-Freund einen anderen mystischen "Ballon rouge".

    Den ganzen Film kann ich im Augenblick leider nicht finden.

    https://www.youtube.com/watch?v=KBU7EH_z6GM
  • Annette He 30. März 2014, 18:50

    Das sieht fast schon surreal aus.

    Gruß,
    Annette
  • Th. Maess 30. März 2014, 17:37

    Doch, liebe Ursula, er hing tatsächlich dort in seiner vollendeten Schönheit... Wahrscheinlich vom Vortag vergessen, als an der Förde wegen des schönes Wetters und blauen Himmels und lauem Lüftchen das Volk tanzte und die Kinder laut schmatzend ihr Eis aßen.
  • Ursula Elise 30. März 2014, 16:20

    Und was bedeutet dieser kesse pinkfarbene Lampion am Baum in der Morgendüsternis in welcher "Wirklichkeit"? Hast du ihn dahin gehängt? Oder ist er vielleicht doch gar nicht da?
    Gruß Ursula
  • Sylvia Sivi 30. März 2014, 11:38

    kann ich verstehen...toll
    lg sivi

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Fotoexperimente
Klicks 139
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv 50.0 mm f/1.4
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 50.0 mm
ISO 200