Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ich öffne Dir mein Herz, doch Deine Augen sind blind...

Ich öffne Dir mein Herz, doch Deine Augen sind blind...

1.141 6

Michael Resch


Basic Mitglied, Graz

Ich öffne Dir mein Herz, doch Deine Augen sind blind...

Kleine Spielerei aus analoger Technik gepaart mit den Möglichkeiten des Digitalen.

Kommentare 6

  • Holger V. 9. Juni 2005, 0:20

    Starke Kombination, enormer (technischer) Aufwand, der sich aber gelohnt hat.
    Gruß,
    -Holger-
  • Michael Resch 5. Juni 2005, 12:49

    Danke für die Anmerkungen.
    Jetzt mal die Erklärung wie es gemacht wurde.
    Langzeitbelichtung ca. 8 sec., ausgeleuchtet mit Taschenlampe. Model ging während der Belichtung von einer Pose mit geschlossenen Beinen und Hand unter der Brust in die Pose mit geöffneten Beinen und Hand auf Knie über. Links ließ ich währenddessen ein Tuch mittel Ventilator ins Bild wehen, das ergibt diesen Schleier. So nahm ich 3 Bilder auf und legte 2 davon am PC mit verschiedener Deckkraft übereinander. Dann noch die einfache Papiermaske etwas mit Schatten ausgestattet für die Dreidimensionalität, das Bild getont und mit etwas "Korn" versehen - fertig. Zeitaufwand inklusive Fotografie ca. 2 Stunden. - Theoretisch wäre dieses Bild auch als Diasandwich realisierbar, allerdings nicht so einfach und so gezielt wie mit dem PC.
    LGMR
  • Alfred Richter 5. Juni 2005, 12:39

    Eine für mich hervorragende Kombination aus Phantasie und Wirklichkeit. Überaus gelungen.
    Grüße
    Alfred
  • Mario Maindl 31. Mai 2005, 16:26

    Ein echtes Kunstwerk aber nichts für mich.
    lg,Mario
  • Erwin Brix 27. Mai 2005, 21:53

    fotografisch sicher eine top leistung.
    kann mit dem bild leider nichts anfangen
    ist mir vielleich zu phsychodelisch.

    lg.

    e.
  • Rolf Thiemann 21. Mai 2005, 0:32

    Kann mir nicht vorstellen dass man das mit einer "kleinen Spielerei"machen kann.
    Da hast du sicher eine Zeit lang dran rumgebastelt.
    Der Titel passt sehr gut!
    Find sogar das Rauschen passt super.
    Einzig das doppelte Tuch irritiert mich ein bisschen.
    LG Rolf