Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

woman in (e)motion


Basic Mitglied

ich möchte irgendwas für dich sein ...

ein echo
das nie mehr verstummt

ein wassertropfen
der nie verdunstet

eine vibration
die dich für immer belebt

eine erinnerung
an das was noch kommt

und egal was dir jetzt noch so einfällt
du machst noch so viel mehr aus mir

http://www.youtube.com/watch?v=JQyPb9PTcKA





am ende bin ich nur ich selbst

Kommentare 31

  • ElOemi 1. März 2017, 23:07

    Verzweifelter Ruf Nach Funktion
  • .M 1. März 2017, 22:49

    perfekt!
  • brother c 1. Februar 2016, 23:49

    das ist schon eine große Kunst, was ich bei Dir zu sehen bekomme...
    Klasse
  • Charly R. 9. Februar 2015, 17:38

    *!*
  • pe be 15. Oktober 2014, 6:28

    fav !
  • Ernst Lipps 22. August 2012, 18:32

    Programmatische Selbst-Erkenntnis.
    Treffend_____________________F*

    "am Ende bin ich nur ich selbst."

    Off!
  • Artur Feller 6. Juni 2012, 20:42

    Spannender Blickwinkel -
  • Indifference 4. September 2011, 20:59

    !
  • Claudia Kirchner 12. August 2011, 9:09

    Oooohhh... DAS mag ich!
    So wenig Haut und doch so sinnlich...
    Supertoll in der Tonung
    VLG, Claudia
  • v2 3. März 2011, 16:30

    sehr stimmungsintensiv
    top
    vg
    hebby
  • KlingKlong 27. Februar 2011, 23:16

    Gefällt mir sehr, diese nachdenklich, leicht melancholische Stimmung!
  • Lobo23 6. Februar 2011, 16:12

    Manche Bilder erzählen Geschichten. Manchmal “erzählen” jedoch auch Geschichten erst die Bilder. Hier wird zum Beispiel durch die Erklärung unter dem Bild die geplante Geschichte hinter dem Bild erkennbar. Ohne diese Beschreibung jedoch würde etwas fehlen.
    Mir gefällt die Idee des Selbstportraits, und durch die vielen dunklen Bereiche im Bild kann ich auch keine Leichtigkeit erkennen, die den grüblerischen Gedanken zuwider laufen würden...
    Die innere Logik in der Komposition wird durch die Körperhaltung und den nachdenklich wirkenden, zu Boden gerichteten Blick nochmals verstärkt.
    Insgesamt ein sehenswertes Bild mit einer Geschichte, deren Ende offen ist - verbiege dich nicht, um anderen zu gefallen, sondern bleibe authentisch ! :-)
    LG. Lobo23
    ----------------
  • Wolf. 2. Februar 2011, 12:15

    würde ein nie verstummendes echo nicht irgendwann nerven, und der stete tropfen den stein höhlen?
    und wie kann eine ständige vibration jemanden auch mal zur ruhe kommen lassen?
    ich möchte für jemand
    vertraut und immer wieder neu sein.
    langweilig und spannend zugleich.
    kalt und heiß
    stark und schwach.
    ich bin immer nur ich selbst.
    aber darf ich mich, der ich nur mir gehöre, nicht trotzdem als geschenk für jemanden machen den ich liebe?
    vielleicht nicht ein geschenk, sondern eher eine leihgabe, etwas auf das der andere sehr acht gibt, weil er immer damit rechnet, dass er es eines tages zurückgeben muss.
    ich möchte für einen anderen nur ICH sein.
    dein bild berührt!

    wolf
  • Marion Jahn 1. Februar 2011, 20:43

    ein kompliment für absoluten tiefgang. ich hab lange geschaut und immer wieder neue facetten entdeckt.
    sehr gefühlvoll & ausdrucksstark.
    es gibt raum für 1000 interpredationen.
    auf einem weg zum ICH....
    stark.
    glg ich
  • Helge Beckert 1. Februar 2011, 20:27

    romantisch und hübsch.

Informationen

Sektion
Ordner emotion
Klicks 1.482
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten