Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Laufmann-ml194


World Mitglied, aus Unentschiedenheit

Ich konnte es nicht lassen ...

... selbst bei einer Sonderlack-1216, der Wagnerschen 1216019-0 nicht, diese experimentiell zu verewigen.
Und zwar ausschließlich experimentiell.





Die 1216019-0 hatte am 21.09.2013 den EC 88 nach München Hbf auf Gleis 12 gebracht und fährt jetzt um 14:41 Uhr leer ins Bahnhofsvorfeld um dann auf die Rückleistung zu warten.
Bei dem eingetroffenen EC 88 hat übrigens 363665-1 drei Wagen abgezogen.
Das dürfte mit dem Oktoberfest zusammenhängen.
Die Fernsprechbude, die ich zur Vordergrundgestaltung nutze befindet auf zwischen Gleis 9 und 10.

Ach ja - über den Schnitt z.B. können wir reden. Wie zum Beispiel warum ich nicht bei dem weißen Streifen Halt gemacht habe.
Ich wollte aber links noch den Bogen der Hackerbrücke mitnehmen.

Tipp - Die Tags, Schlagworte am Bildschluss, zeigen auch weitere Inhalte in der FC beim Draufklicken


Edit 130922-2125 beim Wahlgucken:

Die Hausaufgabe ist gemacht.

Edit 130923-2008

Vielleicht der Grund, dass z.B. Christoph (und ich) die 1216019-0 in dieser Form nicht mag.
Sie wirkt insbesondere bei einem aufgelockterten Himmel extrem unruhig und dominiert damit zum Nachteil die Szenerie.
Meine Meinung - muss nicht jeder teilen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 15

  • Eifelpixel 24. September 2013, 18:48

    So eine Lackierung habe ich ja noch nie gesehen.
    Schöne Grüße Joachim
  • Laufmann-ml194 23. September 2013, 20:13

    @Richard - die entstättigte Fassung war in der optimalen Ausgangsgröße da
    @Christoph - ich verstehe, warum Dir die 1216019-0 nicht taugt - Beleg, vielleicht bringe ihn, sie wirkt vor einem Hintergrund mit aufgelockerten Himmel ziemlich unruhig oder noch besser beunruhigt die ganze Szene
    vfg Markus ml194

    hier ist jetzt die Nachlieferung zu meiner These vor 19:00 Uhr, zum Schauen und vielleicht Feedback. geben per FM
    Edit 130923-2008

    Vielleicht der Grund, dass z.B. Christoph (und ich) die 1216019-0 in dieser Form nicht mag.
    Sie wirkt insbesondere bei einem aufgelockterten Himmel extrem unruhig und dominiert damit zum Nachteil die Szenerie.
    Meine Meinung - muss nicht jeder teilen.
  • S. Kainberger 23. September 2013, 17:09

    Den tristen Blick auf die bedeckte Wetterlage und die gewöhnungsbedürftige Lok hast du mit deiner Gestaltung schön überspielt. So etwas will man sich natürlich, wie du gut vormachst, durch die für die Bildwiedergabe schwierig entgegenkommende Glasscheibe verderben lassen ! Auch wenn das Ganze, wie bereits angesprochen, durch die Weiträumigkeit womöglich noch etwas zu kurz kommt...

    LG Stephan
  • Laufmann-ml194 22. September 2013, 21:25

    Die Hausaufgaben habe ich gerade gemacht,
    ich hoffe Dich richtig verstanden zu haben, lieber Christoph
    Euch allen guten Abend und alles Gute
    (hat "Mutti" gerade gesagt, ich habe es nur übernommen ;-) )

    Die Hausaufgabe ist gemacht.
    vfg Markus ml194
  • markus.barth 22. September 2013, 18:47

    Bahnhöfe bieten viele solche Motive weitab von der Allerweltsknipserei, man muss sie nur nutzen. Gefällt mir gut.
  • Hartmut Sabathy 22. September 2013, 17:25

    das ist ja sehr stark . dieser Durchblick ...vg und noch einen angenehmen Restsonntag! vg Hartmut
  • keims-ukas 22. September 2013, 15:53

    Starker Durchblick und ein schöner Draufblick auf eine tolle Lackierung dieser Lok.
    Getraut hätte ich mir das trotzdem nicht, ich wäre rausgerannt um mein perfektes Bild zu versuchen.
    Aber so bist Du und das ist auch gut so.
    LG, Uwe!
  • Dieter Jüngling 22. September 2013, 15:33

    Spannender Durchblick und Versuch zu gleich.
    Gut so, wie es ist.
    Gruß D. J.
  • Trübe-Linse 22. September 2013, 15:28

    Ein sehr ansprechendes Experiment. Ein echtes Bahnspezial. Ich weiß das so eine Lok im Einzelmotiv eher langweilig ist. Aber die Wagner Edition kenne ich noch nicht, da würde ich eine Ausnahme machen. Gruß Mirko
  • C. Kainz 22. September 2013, 13:20


    Mir gefällt die Lok, von der alle so begeistert sind, auch nicht.
    In dieser netten Ansicht aber schon ! Links würde ich allerdings zwischen der Gleis 11 Tafel und dem weissen Mast vor dem H, direkt neben der Liste schneiden. Das Gedöns links von dem Zettel bringt nämlich nur Unruhe ...

    lg, Christoph
  • Maud Morell 22. September 2013, 13:04

    Man ist mitten drin ,schöne Bildgestaltung.
    LG von Maud
  • Bagojowitsch 22. September 2013, 13:00

    Ich finde diese Sicht durchaus interessant - ohne den Vordergrund wäre die Aufnahme vergleichsweise langweilig bzw. "normal".

    LG Winfried
  • Daniel Sutter-van Stek 22. September 2013, 12:46

    Diese Sprechstellen kenne ich, jedoch in rot :-)

    Wie sagt man so schön:
    Vordergrund, macht Bild gesund...

    Grüße, Daniel
  • Fri Lo 22. September 2013, 12:15

    Deine Spiegelungsperspektiven und auch besonderen Bahnblicke gefallen mir immer wieder.
    Nur würde mir ein Bild direkt auf die Sonderlackierung auch sehr gut gefallen aus reiner Neugier.
    VG
    Fritz
  • Rm Fotografie 22. September 2013, 11:25

    ich liebe deine so besonderen perspektiven.....einfach spannend und es gibt sehr viel zu sehen

    liebe grüße
    ruthmarie