Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

(M)Ein-Blick


Basic Mitglied, Umgebung hann. münden

ich kann

irgendwie nicht an ihnen vorübergehen, ohne sie aufzuheben oder zu fotografieren -:))
Habt alle ein gutes, erholsames Wochenende!

Canon G3

Kommentare 36

  • Toni R. 14. November 2010, 11:20

    Diese schöne Nahaufnahme erinnert mich
    an meine Kindheit.
    Mit großem Eifer habe ich immer Kastanien gesammelt.
    Liebe Grüße
    Toni
  • Martina Sch. 5. November 2010, 19:39

    Ich lieb' sie auch! Sind aber auch ganz bes. Früchte und (später) Bäume!
    Wunderbar das Bild davon, man möchte sie gard anfassen und über ihre glatte Haut streichen, die die stachelige Schale freigegeben hat um dass sie sich vermehre.
    al m.
  • bri-cecile 23. Oktober 2010, 21:22

    Was für eine knackige Farbe!!!!!!!
    Und: Ich hebe mir die Erste, die ich finde, auch immer auf!!!! :-))))))
    LG bri-cecile
  • Omar Wolocha 22. Oktober 2010, 16:52

    KLASSE Aufnahme,
    TOP Schärfeverlauf,
    natürliche Farben,
    einfach KLASSE,
    lg Omar
  • Gabriele Benzler 22. Oktober 2010, 15:53

    Eine wunderschöne Aufnahme, super Farben und Schärfe. Da könnte ich auch nicht einfach so vorbeigehen.
    LG Gabi
  • B.K-K 19. Oktober 2010, 10:59

    oh? - da geht's Dir genau wie mir - :-))) - zu groß die Erinnerung an Kindheitstage, als ich diese Gebilde im Park unter einer sehr alten Kastanie fand und mich immer an ihnen erfreute - natürlich wurden ein paar aufgehoben und mitgenommen ... die glatte Haut der Kastanie, sowie das schmuseweiche "Bett" ( vergleichbar mit den Nüstern einen Pferdes, die auch so samtartig sind ) mich immer wieder die kleinen Kostbarkeiten in die Hand nehmen ließen ...

    wieder eine ganz hervorragende Aufnahme!

    LG Brigitte
  • Daisy G. 18. Oktober 2010, 21:51

    Ein wunderbares Bild! Licht und Schärfe sind sehr gut!
    Ich habe im Moment jede Menge kastanien in der Jackentasche. Soll angeblich bei Rheuma helfen. ;-))
    LG Daisy
  • Wolfgang F. Wagner 18. Oktober 2010, 21:30

    ...ein herrliches Stillleben, optimal in der Anordnung und vor allem nicht mittig und superscharf. Meine Gratulation. Diese Bild sieht so aus als sei es ein altes Ölbild - vor ca. 3oo Jahren gemalt.
    - LG - Wolfgang
  • Thoralf 18. Oktober 2010, 13:11

    eine sehr ansprechende Herbststudie
    LG Thoralf
  • Sigrid W 17. Oktober 2010, 19:40

    Also die Kastanie ist einfach perfekt fotografiert. Ich kann die Glätte und die wellige Farm in meiner Hand fühlen. Toll gemacht. LG Sigrid
  • Angela 1711 17. Oktober 2010, 19:07

    Gefällt mir sehr, sehr gut!
    ++++++++++

    Liebe Grüße
    Angela
  • botano 17. Oktober 2010, 14:11

    KLASSE &
    ...P...¸.••.¸...E...¸.••.¸...R....¸.••.¸...F...¸.••.¸...E....¸.••.¸...K...¸.••.¸...T.
    ••••••••••••••••••••••••••••••••••B•O•T•A•N••••••••••••••••••••••••••••••
  • Bettina Stein 17. Oktober 2010, 9:08

    ich auch nicht!
    LG Bettina
  • G D 17. Oktober 2010, 8:32

    Jetzt ist ja erntezeit im kastanienwald. Alles was fällt wird gerne aufgenommen von den sauen. Dein foto vermittelt diese waldgefühl sehr gut.
    Schärfe, aufbau und farbgebung sind bestens.
    vg gd
  • LIBOMEDIA 17. Oktober 2010, 0:01

    Die Farben und Formen finde ich immer wieder faszinierend. Schon als Kind habe ich gerne Kastanien gesammelt. Und seit 20 Jahren habe ich einen kastanienbaum auf meinem Grundstück. In diesem Jahr gab es nur ganz kleine Früchte.
  • (M)Ein-Blick 16. Oktober 2010, 22:57

    @ boerre27
    du hast recht, das Wild insbesondere die Schweine fressen Kastanien sehr gern.
  • boerre27 16. Oktober 2010, 22:33

    Vielleicht können andere Tiere diese Kastanien essen, denn aus irgendwelchen Gründen gab es immer die Aktion, daß man im Herbst Kastanien sammeln und zu Haribo bringen sollte - gegen eine Tüte Lakritz. Irgendjemand meinte, diese Kastanien wäre für das Wild.............(?). Aber Du hast diese Kastanie ausgesprochen gut portraitiert. Ganz lieben Dank für die nette Anmerkung.

    Liebe Wochenendgrüße - boerre27
  • Natur RB 16. Oktober 2010, 22:04

    Ganz toll dieses sehr schöne Herbst Motiv ++++++
    Gruß reinhard
  • (M)Ein-Blick 16. Oktober 2010, 21:32

    @ Georg
    nein Georg, das sind Rosskastanien, keine Maronen, die kann man nicht essen.
  • staufi 16. Oktober 2010, 20:11

    Warum haben Kastanien nur so eine Anziehungskraft? Fast jeder bückt sich nach ihnen.
    Viele Grüße
    Erhard
  • Wolfgang Graf 16. Oktober 2010, 19:59

    Ich habe sie auch gerne in der hand, sind wie Handschmeichler :-)
    lg
    Wolfgang
  • ge.org 16. Oktober 2010, 19:13

    ... kann man die essen?

    georg
  • AnJa Fi 16. Oktober 2010, 17:52

    wunderschön! :o)
    Ich hab jetzt im Herbst immer eine in der Tasche! :o)
  • Mafidi 16. Oktober 2010, 17:44

    Sehr schöööön, Gerda - tolle Schärfe und feine warme Herbstfarben. Mir geht es ähnlich, ich kann auch nicht an ihnen vorübergehen ohn wenistens eine mitgenommen zu haben - und diese hier ist ganz frisch und glänzt wunderschön.
    LG Marion
  • ~ MIRROR OF THE SOUL ~ 16. Oktober 2010, 17:21

    Tolles Herbstmotiv.
    LG Dagmar

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Pflanzen
Klicks 357
Veröffentlicht
Lizenz