Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Brigitte Specht


World Mitglied, Berlin

... ich habe Durst

... aber das Wasser war vor 3 Tagen noch gefroren und deswegen musste Schnee aus dem Blumenteller geleckt werden ..:-)

Bevor ich die Schärfe anstatt auf die Pflanze auf das "Eichhörnchen" einstellen konnte wurde es von einem Hund erschreckt und schwupp weg war es natürlich.. :(

Aber mir gefiel das Motiv und deswegen möchte ich es Euch trotz der Unschärfe zeigen!


==========================================================



==========================================================

Kommentare 24

  • Petra Jacobi 6. März 2013, 20:19

    Die Schärfe auf die Pflanze zu richten, ist eine gute Idee. So wirkt sie als Versteck für das Eichhörnchen. Bei ihm stört diese leichte Unschärfe nicht, da es in Bewegung ist.
    Das Bild wirkt als Gesamtheit und gefällt mir gut, so wie es ist.
    Ich wünsche dir einen angenehmen Abend.
    Herzliche Grüße Petra


  • Uwelinho 5. März 2013, 19:13

    die Tierwelt scheint sich in Deiner Umgebung sehr wohlzufühlen.
    Als Kind habe ich mal ein Eichhörnchen bis in die Küche gelockt indem ich die Nuß jeden Tag ein bißchen näher zur Wohnung legte.Schließendlich lag die Nuß auf dem Fenstersims und dann war das Hörnchen schließendlich auch so neugierig um nachzusehen was es in der Küche gibt
    LG Uwe
  • Willi Thiel 5. März 2013, 9:41

    nee ist der süß ... muß er halt ein ander mal baden gehen ...
    lg willi
  • g.j. 4. März 2013, 12:44

    hoffe es hat bald wieder wasser - ein zauberhafter schnappschuß von dem putzigen gesellen!
    lg, gerti
  • Trautel R. 4. März 2013, 9:49

    ein gelungener schnappschuss.
    lg trautel
  • Pixelfranz 3. März 2013, 21:58

    super,ein klasse Bild.
    LG Franz
  • Wolfgang Weninger 3. März 2013, 20:52

    du hast ja jetzt mit deinem Eichhörnchen genügend Beobachtungsmöglichkeiten und so schnell wird sich so eine Gelegenheit sicher nicht mehr ergeben, wie in diesem Winter
    Servus, Wolfgang
  • Pixelknypser 3. März 2013, 18:08

    na endlich hat es sich mal aus dem Bau herausgetraut:-)VLG ingo
  • Maria J. 3. März 2013, 17:26

    Auch so ist es ein schönes Bild geworden!!
    LG Maria
  • Rose41 3. März 2013, 14:13

    Hoffentlich findet das Eichhörnchen bald Wasser. Schön gesehen. VG Helga
  • Kosche Günther 3. März 2013, 14:04

    Da muss sich der Kleine ein Bächlein suchen oder Schnee lecken,liebe Grüsse Günther
  • Margret 3. März 2013, 14:03

    das ist auch gut so, trotzdem ein süßes Hörnchenbild**
    lg.Margret
  • Rüdiger Kautz 3. März 2013, 14:02

    Nicht immer zählt das Ergebnis, wenn das Erlebnis besser war.
    Gruß Rüdiger
  • Brilu 3. März 2013, 13:11

    Ist doch ein toller Schnappschuss zu der Geschichte. LG Brigitte
  • Briba 3. März 2013, 13:08

    Die Qualität ist mir bei solchen Bildern egal. Es geht ja nicht um professionelle Tierfotografie, sondern um das teilen von besonderen Momenten. Danke!
    LG Briba
  • Klaus-Günter Albrecht 3. März 2013, 12:51

    Man muß immer aufpassen!
    Liebe Grüße Klaus
  • bluedom 3. März 2013, 12:27

    Auch das Eichhörnchen im Hintergrund tut dem Ganzen keinen Abbruch!
    Ganz im Gegenteil, der Blick bleibt so oder so auf der linken Seite hängen. Für mich keinesfalls Misslungen, sehr schön gemacht!
    Gruß Dominik
  • Charly08 3. März 2013, 12:20

    Schön erwischt, bald gibt es
    auch wieder Wasser.
    LG Gudrun
  • propolis 3. März 2013, 12:14

    a scheens oachkatzl....;o)) vlg propolis
  • Anita Jarzombek 3. März 2013, 12:10

    Ja, sie sind so flink. So schnell kommt man mit den Einstellungen nicht hinterher:-)
    Viele Grüße Anita
  • Marina Luise 3. März 2013, 11:27

    Ich mag das Bild - freue mich immer über die kleinen roten Wusel! Aber vielleicht gibst du ihm jeden Tag frisches Wasser - vielleicht kannst du es so etwas zähmen!
  • pts 3. März 2013, 11:10

    Ohhh Schreck, da sträuben sich meine Haare, ein Hund ! Bloß weg jetzt, hinauf auf den Baum in
    meine warme Höhle.
    Das Bild finde ich trotz der gaaaanz leichten Unschärfe
    aussagekräftig genug, um es zur Diskussion zu stellen.

    Tschüssing Brigitte,
    peter
  • Heide G. 3. März 2013, 10:34

    süss ist der, aber leicht hat er es nicht.
  • ps 3. März 2013, 10:14

    es kommen bessere tage, nicht nur fürs Eichhörnchen :-), lg peter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere
Klicks 434
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 250.0 mm
ISO 640