Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ich glaub', Insekten können doch lesen! Polistes-Feldwespe auf ihrem Bestimmungsbuch . . .

Ich glaub', Insekten können doch lesen! Polistes-Feldwespe auf ihrem Bestimmungsbuch . . .

207 3

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Ich glaub', Insekten können doch lesen! Polistes-Feldwespe auf ihrem Bestimmungsbuch . . .

. . . - übrigens einem gut bebilderten Werk, das vielleicht noch antiquarisch zu bekommen ist. Als Einführung in die Wespenkunde ist es hervorragend geeignet. Als gleiche Ausgabe gab es noch das über Bienen und eins über Ameisen.

Garten Düsseldorf-Garath, 6.8.2013

Kommentare 3

  • tiedau-fotos 8. August 2013, 9:17

    Wirtziges Bild - häst sie doch anschließend mal abfragen können...,
    lieben Gruß Uli + Elke
  • vitagraf 8. August 2013, 0:18

    Witzig!
  • Der Könich 7. August 2013, 20:34

    ... aber vom bild der mandarinia hält sie sich klugerweise fern . . . nunja, wenigstens würde ich das rote für eine solche halten und auch dasselbe tun: mich von ihr fernhalten. selbst, wenn das mit dem nekrotisierendem gift angeblich nur eine üble legende sein sollte. . . :O)

    nun ist es so eine sache mit der bewusstseinsbildung. den einen wird der eigene platz im leben schon in der wiege eingeimpft, quasi als patentierter muttermilchersatzzusatzstoff, und die anderen müssen sich diese informationen eben selbst beschaffen. und bücher sind da ien probates mittel . . . ;O)

    liebe grüsse
    heinz

Informationen

Sektion
Ordner Bien/Wesp/Hum/Ameis.
Klicks 207
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 13
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 200