Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bea007


Free Mitglied, Warendorf

Ich geb Dir die Kugel.....

Käsekugeln im Pumpernickelmantel

.... für Martin (c;

Zutaten:
150 g Frischkäse
Kräutersalz
1 EL gehackte Kräuter (frisch oder TK)
1 Scheibe Pumpernickel

Zubereitung:

Frischkäse mit Salz und en Kräutern verrühren.
20 Minuten ins Gefrierfach stellen.
Mit den Händen zu walnussgrossen Kugeln formen.
In Pumpernickelbröseln wälzen.

Nach dem Essen vor Freude wälzen......
Bon appetit! :-P

Kommentare 4

  • Edgar B. 1. März 2009, 16:38

    Da im Titel die Kugel angesprochen wird, hätte ich mir den Schärfepunkt auch darauf gewünscht.
    Rezept mal wieder 1A!
    LG
    @gar
  • Martin Klocke 19. Januar 2009, 13:14

    DANKE für das Rezept!
    Ist bestimmt eine tolle Beilage für "mein perfektes Dinner" ...
    LG Martin
  • lebensmoment 18. Januar 2009, 23:46

    ...jetzt habe ich mich schon vor Freude gewälzt, ohne die Kugeln gegessen zu haben... Alleine schon von dem Rezept! Das lässt ja viel erwarten...;-)
    Tolle Aufnahme. Ich finde es gut, dass die (eigentlichen) Kugeln eher im Hintergrund sind - dezente "Hauptdarsteller" eben... Schön.
    Liebe Grüße
    Dietmar
  • Martin Klocke 18. Januar 2009, 18:49

    Eine Karotte als Pik-As - Symbol - wie süß :)
    Schade, dass wir nur einen Ausschnitt vom leckeren Mahl sehen können. Zeige uns doch noch mehr *mmmh*
    Vielleicht kommen ja demnächst noch die Rezepte zum Nachkochen dazu ... (*Platz ist ja genug da zum Beschreiben*)
    LG Martin