Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Nina M. Müller


Free Mitglied, Aachen

Ich frag mich was es da zu sehen gibt

NYC

Kommentare 7

  • Nina M. Müller 31. Januar 2009, 21:56

    Hallo Andreas,
    das Format ist leider das normale Hochkant. Nichts geschnitten. Ich denke selber auch, so wie Georges :), dass ein Querformat mit mehr 'Luft' besser gewesen wäre. Aber die anderen Bilder sind nichts geworden. Die Zeit war knapp. Wie immer. STRESS!
    Lieber Gruß,
    Nina
  • Andreas Schlitzkus 27. Januar 2009, 14:22

    Auf jeden Fall hat sie den Überblick!
    Gutes Bild.
    Vielleicht etwas das Gefieder aufhellen.
    Etwas eng geschnitten (oder gewählt).
    Ach ja: Eisvogel und stundenlang im Tarnzelt sitzen ist ja sowas von out.....(AHH, NICHT SCHLAGEN!! WAR NUR`N SPAß!! AUFHÖREN)
    l.G. Andreas
  • Nina M. Müller 20. Januar 2009, 20:21

    Eisvogel ist auch out. Total out. :)
    Ich dachte, der Himmel hätte was. Aber stimmt, abschneiden wär auch drin gewesen. Hab mir da irgendwie keine Gedanken gemacht. Es ist auch nichts weiter bearbeitet. Nur der Rahmen halt. Das war's schon. Ja, also. Schönen Abend denn!
    Nina
  • MBN 20. Januar 2009, 20:10

    Hab ich schon entdeckt als ich mich durch deine Fotoordner geklickt habe! :-))
    Der Dunst stört mich nicht wirklich, nur der helle farblose Himmel wirkt etwas überflüssig.

    Mal was anderes als Eisvogel auf Ast!

    LG
  • Nina M. Müller 20. Januar 2009, 18:32

    Ja, das alte Problem: Wetter kann man sich auf Reisen nicht aussuchen. Ich war nur dieses eine Mal da oben auf dem Empire State Building. Da muss man nehmen, was da ist :)) Gab ja sonst noch genug zu sehen. Und ein paar Tage später war ich schon 'on the road again'. Die Küste runter bis Florida.
    Ach und irgendwie war ich verblüfft, dass diese Taube so weit hoch gekommen ist. Ich mein, klar: Fliegen kann sie. Aber so hoch? Ist ja nicht gerade ein Zugvogel :) Aber ich war wohl naiv...
    Lieben Dank für eure Kommentare!
    Grüßle, Nina
  • Georges M. 20. Januar 2009, 18:18

    Sehr schönes Motiv mit einem grandiosen Hintergrund. Stimmt, ist schade mit dem Dunst obwohl dieses auch etwas haben kann. Egal gefällt mir.
    lg Georges
  • MoJo Rising 20. Januar 2009, 8:20

    Coole Perspektive, schade, dass noch soviel Dunst ist. Dieses Motiv kurz nach einem Regenguss wäre genial.
    LiGrü Mo

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 272
Veröffentlicht
Lizenz ©