Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mycogalactophobie ²


Free Mitglied, reinbek b. hamburg

ich flüsterte dir leise zu...good bye, my love

ach lulu,
gerade hatte ich das gfühl dass das leben doch schön sein kann...und nun ging alles so schnell.
du warst schon vor mir da. bist hier geboren, vor nun fast 23 jahren.
ich kenn kein leben ohne dich. längr als eine woche waren wir nie getrennt. nie.
dein vater amigo ist vor zwei jahren schon vorraus gegangen.
du warst nie eine kuschelkatze.
in der ecke schlafen, in deinem noch neuem körbchen.
direkt neben der heizung, da war es kuschelig warm.
trotzdem wolltest du immer im mittelpunkt stehen.
wenn besuch da war, warst du immer die erste an der tür. hallo sagen.
alle haben dich gleich ins herz geschlossen.
da du so klein warst dachten alle, du seist noch ein baby.
wir haben uns ewig gestritten.
und du hats jedes mal gewonnen.
immer wolltest du dahin, wo ich saß.
aber nicht mit mit zusammen - alleine wolltest du da liegen. wie eine diva.
und du hast jedesmal wieder deinen willen bekommen.
du hast es geliebt vor meinem mäusekäfig zu sitzen und die mäuse zu beobachten.
einfach nur so.
letztes jahr fingst du an zu kränkeln. mit cortison konnten wir dein nieren+magenleiden nun noch ein jahr behandeln.
du bist richtig aufgeblüht...hast zugenommen, warst fitter als je zuvor.
nächsten monat ziehen wir um.
wir hatten dir schon ein schönes plätzchen für deinen kratzbaum ausgesucht.
es hätte dir gefallen.
direkt am fenster vor einer heizung.
du hättest ausgucken können und dabei wäre es noch schön warm gewesen.
vielleicht ist es besser so.
der stress hätte dir mit sicherheit sehr geschadet.
doch das es nun so schnell geht?
ach lu, ich weiß, du hast dein leben gelebt...
trotzdem ist es so schlimm...ich höre kein *klackklackklack* mehr auf dem fußboden...
niemand ist mehr da, an den man sich ankuscheln kann...es ist kein vergleich zu den ratten...
nie wollte ich mir dieses gefühl vorstellen.
nun ist es da.
es ist schrecklich,
es ist leer.
trotzdem kann ich lächeln,
denn dein kreis hat sich vollendet.
du hast dein leben gelebt.

lu,
wo auch immer du jetzt bist...
grüß die sterne von mir..
lass es dir gutgehen.
wir sehen uns irgendwann wieder.
dann werde ich dich wieder in meine arme schließen.
dann lass ich dich nie mehr los
nie mehr....



Kommentare 15

  • Malin Cabalzar 5. April 2006, 21:30

    Ein wunderschönes Bild. und erst der Text... Aber trotzdem macht es mich traurig. Auch ich habe dies schon erlebt...
    Und trotzdem gehört es zum Leben...
    fühle von ganzem Herzen mit dir
    lg Malin
  • Basti Be 18. Juni 2005, 21:29

    wieder emotinal sehr tief. finde ich.
    gutes foto.

    bb
  • Böses Munggi 22. April 2005, 11:29

    gänsehaut.
    text und bild.
  • Frau Z. 3. März 2005, 17:00

    Sehr schönes Pic! Licht/Schatten und so!
    Gesagte: Rührend.
    lg Steph
  • scissabob 16. November 2004, 11:53

    schön gesagt!
  • Sieben Schön 11. November 2004, 17:00


    bedrückend..
    aber das licht im bild, das macht es.. hoffnungsvoller?
    mir fehlt das wort..
  • Paulin J. 9. November 2004, 18:44

    stimmungsvolles bild, find ich sehr gut, viel glück noch weiter hin, ohne dein kätzchen...das wird schon, irgendwannhast du sie wieder...!
  • Dana I 1. November 2004, 12:18

    =/
  • Alex Schramm 30. Oktober 2004, 12:31

    Sehr gut, sehr traurig, sehr gut!
  • Lights Soul 30. Oktober 2004, 11:54

    hmm...



    stimmt!
  • Lights Soul 30. Oktober 2004, 11:24

    nicht der kampf...einzig der kampf der gefühle damit klar zu kommen...es so zu nehmen wie es ist..bis letztlich...alles in hellen licht ergleißt..
  • Lights Soul 30. Oktober 2004, 10:50

    oh mann wie ich diese Bilder liebe...
    mensch...tier...und dann---
    das Licht...dann diese Emotionen...

    !!

    es wird eine zeit geben wo alle wieder vereint sind...daran glaub ich...dafür kämpf ich..

    !
  • Atina Rentrah 30. Oktober 2004, 10:33





    machst gut lulu

  • Benjamin Kupferkaliumcarbonat 30. Oktober 2004, 10:29

    verweil an dem Text ein Leben ohne ein katze nee das ist so leer tiere sind schon was super super besonderes besonders katzen mit ihrem sensiblen gespür!
    Tiere sind nie durch einen Menschn zu ersetzen da sie noch individuella sind als du und ich!

    BenjaminX²
  • Mandy Privenau 30. Oktober 2004, 10:21

    machs gut kleine Lulu...
    ich bin froh dich kennengelernt zu ahben...
    die erste und fast einzige Katze die freiwillig zu mir kam....
    Mach deiner Mama keine Sorgen kleiner Stern...
    und pass auf dich und all die anderen im Regenbogenland auf!

    Laila, du wirst sie iweder ahben, eines Tages! Arbeite auf diesen Tag hin, dann wird es sicherlich das schönste was du je erlebt hast... *in den arm nehm*

    Mandy

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 984
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz