Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Insulaire


Pro Mitglied, Ile de Ré

Ich, der Volkstheaterstar

Ins Volkstheater nachts um zwei
- das Stück von Halloween - vorbei -
schleich ich, mit rabenschwarzem Blick,
als Hauptdarstellerin zurück.

Ich riiieche, meine Nase bebt,
wer arglos auf der Bühne steht,
schmeck' Zwiebeln, Knoblauch, alten Schweiß.
Und weiß ...!:

Der Regisseur, er aalt sich noch
in dem Erfolge, der das Loch
in seinem Beutel heute schloss,
als Kunstblut auf der Bühne floss.

Mein schrilles Lachen füllt den Saal,
verklingt als Echo. - Voller Qual
und Angst versucht der Narr zu fliehn,
- schlägt hin.

Mein Daumennagel, lang und spitz,
trifft seine Kehle und verspritzt
sein faules Blut, das blubbernd quillt,
womit es seine Schreie stillt.

Laut gurgelnd, mit gebrochnem Blick,
schielt nur ein Auge noch zurück
zu MiR, die ihn einst heiß geliebt
und nun mit Nägeln lustvoll siebt.

Der Morgen graut, die Nacht geht hin.
Doch ich, mutiert,
spiel Halloween.

Kommentare 17

  • MsBari 12. November 2013, 23:32

    Mal wieder, wie immer, hervorragend... :)
    LG Rosalie
  • Insulaire 5. November 2013, 14:28

    Diana,
    meine unsägliche Faulheit und Unvollkommenheit
    sind da ein starker Hinderungsgrund.
    Danke. Insu
  • Diana von Bohlen 5. November 2013, 14:20

    ERGREIFEND GUUUT !!!!!!!

    Du hast wirklich einen ganz eigenen humorvollen Stil !

    Du solltest Deine Gedichte unbedingt zu Verlagen schicken !

    +++++++++++++++

    LG Diana









  • Hans-Jürgen Schaller 4. November 2013, 19:16

    süß
    lg
  • KUNSt-RUINE 4. November 2013, 18:56

    +++++++++++++++++
    einen lieben gruß
  • cordulahohenberg 2. November 2013, 10:59

    geniales bild - genialer text
    passt! :)
    CH
  • Nellisimo 1. November 2013, 19:39

    Wow...du bist grandios++++
    LG Nelli
  • Raymond M. 1. November 2013, 18:41


    ... ich fürchte, manchmal möchte ich nicht so genau wissen, was in Deinem Köpfchen so vor sich geht.

    Wie kenn' ich das Szenario !

    Sehr Gedicht lastig, Dein opus; da braucht's das pict gar nicht.
    Bons rêves, ray
  • miraculix.xx 1. November 2013, 14:21

    Gruselschockschwerenot!
  • Der Michel aus... 1. November 2013, 13:19

    Lustangst...macht frei...
    Das Spiel das sein...
    ...gute Idee!;)
  • Sonja.A 1. November 2013, 11:28

    Zuhülf....und das am frühen Morgen...
    *umfall*

    Lg Sonni
  • i.67 1. November 2013, 11:27

    Dass man zwei Kürbisköppe so in Szene setzen kann - toll!
    Und schön, dass du wieder hier bist.
  • Insulaire 1. November 2013, 10:29

    Es sind 2 geschnitzte Kürbisköpfe.
  • Alfi54 1. November 2013, 9:15

    bei dem Blick könnte es aber auch von Buonarroti in irgend einer Malerei versteckt sein ... muss nicht unbedingt Halloween sein ... ;-) ... LG Alf
  • Heide G. 1. November 2013, 8:51

    Es ist vollbracht,
    du hast ihn hingemacht.
    Du hattest die Arbeit, er den Ruhm.
    Drum.
  • Angelika H. 1. November 2013, 7:31

    Klasse...... :-))))))
    Eine wunderbare Parodie auf diesen Tag..
    LG
  • Kardinal100 1. November 2013, 6:18

    Sehr gut!!!

    lg
    axel

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Digiart
Klicks 459
Veröffentlicht
Lizenz