Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl Kraft


Pro Mitglied, Mainz

Ich bin dann mal weg....

...sagte sich auch Gutenberg und verließ seinen Sockel. Warum er allerdings das ohne Hemd und Hose gemacht hat ist noch unbekannt.

Der Ausgang Gutenbergs hat allerdings einen ernsthaften Hintergrund, wie man es auf der Mainzer Internetadresse lesen kann: http://www.mainz.de/WGAPublisher/online/html/default/hthn-7grd7k.de.html

Gutenberg macht eine Kur
Seit Mai 2008 steht ein leerer Denkmal-Sockel auf dem Gutenberg-Platz. Die Bronzestatue Gutenbergs wies so große Schäden auf, dass sie abgebaut werden musste. Das Baudezernat schickte den berühmtesten Sohn der Stadt zur Restaurierung nach Regensburg.
Schon 2007 hatten Experten der Gebäudewirtschaft eine Schadenskartierung durchgeführt. Die Diagnose am drei Meter hohen Natursteinsockel sowie an der Statue war erschreckend: erhebliche Schäden am Lahnmarmor, vor allem aber Risse und Rostschäden an der Bronze und selbst im stabilisierenden Kern.
Aus Sicherheitsgründen musste die Stadt den weltberühmten Mainzer vom Sockel holen. Gutenberg ist nun in den Händen der Mitarbeiter einer renommierten Spezialwerkstatt für Metallrestaurierung in Regensburg. Das IfM - Institut für Metallrestaurierung in Regensburg erarbeitet zurzeit ein Restaurierungskonzept. Wie lange Gutenbergs Kur dauern wird und wann er wieder auf seinen Sockel in Mainz zurückkehrt steht noch nicht fest.

Bilddaten: Sony Alpha 700, ISO 100, Bw 45mm (KB 67mm), Blende 7.1, Zeit 1/125sek.

Kommentare 4

  • um-art 16. Juli 2009, 15:43

    Zwischenzeit sein Platz erobern die andere....
    Schau hier mein Bild:

    Gruß
    urmar
  • Michael Kläger 10. Januar 2009, 17:44

    Abbauen und Restaurieren ist zu Zeit IN in Mainz:
    die Nagelsäule wird saniert (hoffentlich kommt sie irgendwann zurück ...!?), Gutenberg zur Kur in Regensburg.
    Was könnte man noch abschrauben?
    LG Michael
  • Christa D. 6. Januar 2009, 16:17

    Er fehlt mir !!! Hoffentlich bringt er keinen Kurschatten mit... lg Christa
  • Dirk Zosel 6. Januar 2009, 8:33

    Erst lassen ihn die Mainzer bis zu den Knien im Dreck stehen, und dann Regensburg als Kurstadt für einen über 170 jährigen.
    Wenn das kein Fastnachtsthema gibt.

    Gruß Dirk

Informationen

Sektion
Ordner Mainz
Klicks 820
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz