Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas14057


World Mitglied, Berlin

ICH beiße nicht!

Steppennatter oder Dionenatter (Elaphe dione)
Tierpark Berlin, Februar 2009

Steppennattern sind in Europa und Asien beheimatet, im Gebiet zwischen dem Schwarzen Meer und Korea. Entgegen ihrem Namen leben sie nicht nur in Steppengebieten. Die Farbe variiert je nach Herkunftsgebiet, ebenso gibt es zwei Zeichnungsvarianten (gestreift und gefleckt). Die Tiere sind ungiftig und werden meist bis zu 1 m lang, selten bis 1,50 m. Sie ernähren sich von Kleinsäugern, Echsen und Vögeln.

Kommentare 3

Informationen

Sektion
Ordner Reptilien
Klicks 245
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-W1
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 15.1 mm
ISO 120