Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Thomas Huberty


Free Mitglied, Mogendorf

ICE Unfall

Zwischenfall bei der Bahn: Sechs Reisende sind leicht verletzt worden, weil ein ICE-Zug während der Fahrt eine Tür verloren hat. Die Tür des ICE hatte sich zwischen Montabaur und Limburg gelöst und war gegen den entgegenkommenden ICE geprallt. Sie schlug in der Nähe des Bistrowagens ein. Sechs Reisende bekamen Glassplitter ab oder erlitten einen Schock. Warum sich die Tür plötzlich löste, ist noch unklar. Die vielbefahrene Strecke Köln/Rhein-Main konnte erst am Abend wieder freigegeben werden.

Kommentare 2