Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

ghostryder


Basic Mitglied

Kommentare 21

  • schtonk 24. März 2013, 8:27



    ;))
  • ghostryder 22. März 2013, 23:24

    schtonk- du bist nicht pervers, du siehst das bild halt anders- ach komm, das is doch eh alles nurn spaß an der freude hier ;)

    think
  • schtonk 22. März 2013, 23:09

    >ohne das schwarze dreieck da würde das foto nich so gut ankommen<
    Ok... ich seh es anders. Bin halt pervers.
  • Physiater 22. März 2013, 20:17

    diese Ecke rechts oben sieht für mich aus wie ein sabbernden Komodowaran mit seiner gespaltenen Zunge.
    Tolles Foto!
  • -bk- 22. März 2013, 1:09

    seh ich genauso;-)
    das ergänzt sich gut in der Diagonalen.
  • fotomikke 22. März 2013, 0:03

    Ja, die Ansage von ghost kann ich nachvollziehen, bei eingehender Betrachtung! Stimmt!
  • ghostryder 21. März 2013, 23:52

    @schtonk- die linke untere ecke ist für mich unverzichtbar, gehört zum bildaufbau als gegenpart zum schwarzen dach rechts oben, ohne das schwarze dreieck da würde das foto nich so gut ankommen, es wäre seltsam und unfertig,
    das ist alles, wie so oft ne frage des Lichts und den komponenten, die das bild an sich dirigieren !

    think
  • schtonk 21. März 2013, 22:59


    Die linke untere Ecke.
  • -bk- 21. März 2013, 22:37

    finde den Bildaufbau sehr gelungen.
    LG Bernd
  • ghostryder 21. März 2013, 19:47

    @wico- wenn ich ne gaaaanz große Wollmütze hätte, dann hätte ich se bestimmt den Bäumen da aufgesetzt- wenn man bedenkt das es jetzt erstmal wieder richtig hammerhart frostig werden soll ! :/

    jaja der bildtitel kommt mir hier sehr passend vor- es will partout nicht Frühling werden !

    think
  • wico fourteen 21. März 2013, 19:17

    bibbern vor kälte is' ne erklärung....
    bis'gen dünn die erklärung
    aber besser als jarnischt
    :-)
  • irene de navarro 21. März 2013, 19:07

    viel schwerter klirren und blitzen

    @wico
    die bäume bibbern in der kälte
  • wico fourteen 21. März 2013, 16:44

    das ist schon glasklar das der focus auf dem zapfen liegt und der hg, bedingt durch die offene blende und der entfernung, unscharf ist, das meinte ich nicht
    Die bäume sehen für mich irgendwie krisselig aus, so würde ich das nennen,
  • ghostryder 21. März 2013, 16:18

    @wico- was ist denn so ungewöhnlich an den Bäumen ?, das ist unscharfer hg, die schärfe ist ja klar auf das dach mit Eiszapfen fokussiert,

    think
  • wico fourteen 21. März 2013, 15:32

    sehr schön, ghost, gefällt mir
    auch die bildgestaltung ist sehenswert,
    nur grübel ich wieso die bäume etwas ungewöhnlich aussehen
  • Erhard K. 21. März 2013, 14:50

    Genau an der richtigen Stelle angesetzt.
  • schallundrauch73 21. März 2013, 9:29

    der Frühling rückt den Eiszapfen jetzt mit Laserstrahlen auf die Pelle...

    VG
  • MoJo Rising 21. März 2013, 9:22

    Stark mit dem Flare im Eis ....

    LiGrü
    Peter
  • ghostryder 21. März 2013, 7:09

    schtonk- bis "auf"- was?
    ich weißes nicht, der alzheimer klopft heute langsam an,
    ok- das is bestimmt kein superfoto- brauchte ich gestern abend auch nicht, ich finds vorzeigbar,

    think
  • schtonk 21. März 2013, 0:26

    Fast schon ein bisschen mythisch, der Lichstern.
    Gut gemacht, bis auf... na du weisst schon :)

    Beste Grüße
    vom schtonk
  • fotomikke 20. März 2013, 22:34

    Mir gefällt die Sterndarstellung des Hauptmotivs! Wenn man das Bild länger betrachtet, dann schweift das Auge auch auf andere, zwar nebensächliche, aber nicht uninteressante Bildelemente. Gelungen, würde ich sagen!
    Gruß
    Michael

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner dies und das
Klicks 365
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DSC-R1
Objektiv ---
Blende 4.8
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 59.4 mm
ISO 400