Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bahnbilder by Koenigsbilder


Pro Mitglied, Heimatbahnhof: Stuttgart Hbf

ICE 517 an der Geislinger Steige

Soeben hat der ICE 517 nach München Hbf den Bahnhof von Geislingen an der Steige durchfahren. Jetzt müht er sich die steile, kurvenreiche Geislinger Steige langsam hinauf.

Die am östlichen Talhang verlaufende Eisenbahnrampe ist 5,6 km lang und überwindet dabei einen Höhenunterschied von 112 m. Die Kurvenradien gehen bis auf 278 m herunter. Der Streckenabschnitt ist somit nach den Standards für Gebirgsbahnen trassiert. Zwischen Geislingen und Amstetten steigt die Strecke dabei mit bis zu 22,5 Promille an. Sie gilt als die erste Gebirgsquerung einer Eisenbahn in Kontinentaleuropa.

Die Höchstgeschwindigkeit in dem Streckenabschnitt beträgt derzeit 70 km/h, Züge mit ungekuppelter Schiebelok befahren die Steige mit nur 60 km/h - auch die ICE-Züge! Die geplante Neubaustrecke Wendlingen–Ulm, eine Hochgeschwindigkeitsstrecke für Geschwindigkeiten bis 250 km/h, soll das Nadelöhr Geislinger Steige beseitigen.

Kommentare 6

  • Gerhard Huck 27. April 2014, 22:24

    Ein Klasse Bild, gerade in seiner Verdichtung!
    Die Geislinger Steige ist auch noch ein offenes reizvolles Kapitel für mich!
    Viele Grüße
    Gerhard
  • Frank Türpitz 27. April 2014, 21:28

    Schöne Perspektive mit dem Tele!
    Aber der ICE3 müht sich da keineswegs hoch. Mit 16 Megawatt Antriebsleistung bei der aufgenommenen Doppeltraktion ist das für ihn ein Klacks die Geislinger Steige zu bezwingen.
  • Markus-1965 27. April 2014, 20:30

    Sehr schöne Perspektive! Es dauert hoffentlich noch eine ganze Weile bis die neue Strecke fertig ist.In der Zwischenzeit dürfen wir die Zeit nutzen weiterhin auch solche ausdrucksstarken Fotos zu machen.
    Gruß Markus
  • Nobby.de 27. April 2014, 19:09

    Mir scheint, die ICE haben irgendwie einen Durchhänger, was wohl von der geschwindigkeitsmäßigen Unterforderung kommt. Den beiden ist langweilig :-)))
    Tolle Teleaufnahme, die Geislinger Steige eignet sich hervorragend für Eisenbahnfotos.
    VG Nobby
  • Dieter Jüngling 27. April 2014, 14:41

    Für die Weißwürste wird es Zeit, dass es eine neue Strecke zur Umgehung der Steige gibt.
    Für so eine Aufnahme allerdings, ist sie wie geschaffen.
    Gruß D. J.
  • Joachim Schmid BW 27. April 2014, 11:54

    Reihung der ICE Wagen und Reihung der Oberleitungsmasten, macht sich gut auf dem Bild!
    Am Ende des Bahnsteigs sieht man schön nach oben.
    Das Tele verdichtet schön das Geschehen am Gleis.
    Gruß Joachim

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Hochgeschwindigkeit
Klicks 676
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800
Objektiv AF-S Nikkor 70-200mm f/2.8G ED VR II
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 200.0 mm
ISO 100