Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Ralf Thiele


Free Mitglied, Kröppelshagen

IC 1590 und NGC 281

Eigentlich kennt man dieses Objekt ja unter dem Namen "Pacman" oder schlicht NGC 281. Der Name beschreibt den roten Wasserstoffnebel. Nun leuchtet Wasserstoffgas nicht einfach so, die Elektronen der Wasserstoffatome müssen auf die nächst höhere Energieebene gebracht werden. Und dann dauert es noch eine ganze Weile, bis die Elektronen wieder auf ihr Ausgangsenergieniveau abfallen und dabei die überschüssige Energie in Form von Licht wieder abgeben.

Wasserstoff strahlt im wesentlichen tiefrot auf der Wellenlänge von 656,5 Nanometern.

Wer oder was regt den Wasserstoff den nun zum leuchten an?

Es ist eben der besagte IC 1590, ein offener Sternhaufen aus heißen, jungen blauen Sternen. Deren Sternwinde sind so energiereich, daß dadurch der umliegende Wasserstoff zu leuchten beginnt.

Daten:

30cm/5,3 Selbstbaunewton
ALCCD8l (QHY8L)
12x15min
OAG und MGEN

Das "Werden" der Aufnahme konnte ich diesmal per Teamviewer bequem aus dem Haus verfolgen...;o)

Mehr Aufnahmen waren eigentlich geplant, aber der aufkommende Halbmond und extrem hohe Luftfeuchtgkeit liessen Zweifel aufkommen. Schließlich setzte dann eine schmierige Hochnebelschicht dem Fotospaß ein Ende. Leider wie so oft in 2012.

Hoffentlich gefällt´s euch!

Kommentare 15

  • Benny M. 18. September 2012, 16:52

    Hi Ralf,

    wunderschöner Pacman! Die Farben sind wiedermal der Knaller. Wirklich toll was du mit der CCD da vom Himmel holst!

    lg Benny
  • Rudolf Dobesberger 15. September 2012, 10:48

    Hallo Ralf!
    Ich bewundere dieses Bild schon lange.
    Ich finde der schönste RGB Pacman im Internet gerade weil er auch etwas weich ist.
    Deine Fernwartung ist ordentlich cool.....

    Schönes Wochenende Rudi

  • zirl 12. September 2012, 19:27

    Coole Lösung hihi. Ich hab mich voriges Jahr gegen den MGEN und für die Starlight Xpress entschieden weil ich sowieso einen Lappi brauche um die Kamera anzusteuern und so kann ich das Guidin von PHD schön überwachen. Das mit der Kamera ist aber eine geniale Idee ;-)

    LG

    Bernd
  • Ralf Thiele 12. September 2012, 1:29

    Hallo Bernd und Wolfgang,

    vielen Dank für eure sehr positiven Rückmeldungen!!!

    Bernd: Jaja, die Fernwartung...Letztes Jahr im Februar noch habe ich per Auge draussen am Fernrohr alles selber nachgeführt. Und heute gerade habe ich mir eine kleine webcam gekauft, damit ich mir aus dem Wohnzimmer heraus das Display des MGEN-Standalone-Guiders anschauen kann...;o)

    Wolfgang: Die Zeiten sind unterschiedlich und richten sich nach den "Anregungszuständen" der Elektronen. Soweit ich das in Erinnerung habe, kann man von etwa 0,3s ausgehen.

    LG, Ralf
  • zirl 11. September 2012, 10:49

    Hi Rlf,

    willkommen im Club der Fernwarter ;-) Die Luftfeuchtigkeit sieht man dem Bild m.E. an, es wirkt sehr "weich". Aber weisst du was ? Es gefällt mir unglaublich gut, einer der ansprechendsten Pacmänner die ich kenne ;-) Farblich wunderschön und auch tolle Details... Man sieht auch ohne Ha Filter geht einiges...

    LG

    Bernd

  • Ralf Thiele 10. September 2012, 20:29

    Euch allen einen guten Abend!

    Dass ihr alle so nette Kommentare und Meinungen zu diesem Bild habt, freut mich wirklich sehr!!

    Im Moment macht es mir auch sehr viel Spaß, mit der für mich neuen Kühl-Kamera ins Universum abzutauchen.

    Nochmals herzlichen Dank und viele Grüße,

    Ralf
  • Achim Reinhardt 10. September 2012, 18:12

    Hallo Ralf,
    Klasse Aufnahme!
    Interessante Feine Strukturen und Scharfe Sterne.
    Die schaut man sich gerne länger an!
    Viele Grüsse,
    Achim

  • Helmut Herbel 10. September 2012, 13:44

    Auch von mir ein super +++++, lieber Ralf, schöne Farben und dunkle Nebel.Auch wieder nadelfeine Sterne . Du hast das im Griff!

    LG Helmut
  • Wolfgang WYY 10. September 2012, 12:21

    Hallo Ralf,
    Dein NGC281 gefällt mir sogar sehr gut!
    Feine Sternabbildung und exzellente Farben, krönen deine Aufnahme!!!
    Gruß, Wolfgang
  • Gertraud Eifert 10. September 2012, 10:03

    Hallo Ralf,
    er gefällt sogar sehr gut. Eine fantastische und hervorragende Aufnahme.
    Gruß Gertraud
  • AZ-PICTURE.DE 9. September 2012, 17:50

    Sauber, tolle Aufnahme.

    Gruß

    Andreas
  • Prantl Christian 9. September 2012, 17:32

    Fantastische Aufnahme
    Gruss Christian
  • Berry09 9. September 2012, 16:41

    Immer wieder beeindruckend!
    VG Jörg
  • Mayr Bernd 9. September 2012, 16:36

    Hallo Ralf,
    ganz tolles Bild vom Pacmannebel zeigst du uns hier.
    Lg Bernhard
  • a.w.Müller 9. September 2012, 16:36

    Ein sehr schönes Foto und klasse Info
    Klasse Schärfe und schönes Licht.
    Ich gratuliere dir dazu.
    Liebe Grüße
    Andreas