Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Max K..


Free Mitglied, der Zukunft

].I'.[

Heute Nachmittag in der KZ-Gedenkstätte "Mittelbau Dora" nahe Nordhausen, Thüringen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelbau_Dora

Kommentare 3

  • cehawe 20. Oktober 2009, 19:42

    Mir gefällt es auch sehr gut, soweit wie WICO mit dem Beschneiden würde ich aber nicht gleich gehen, die Bäume oben und bis zur oberen Kante des Weges würden schon reichen um die Wirkung der nach hinten gestaffelten Mauern zu verstärken.

    LG_der Chris
  • Max K.. 19. Oktober 2009, 23:19

    vielen dank für den konstruktiven vorschlag!
    auf die idee nur diesen kleinen ausschnitt rauszuschneiden wäre ich selbst nicht gekommen und ich finde die wirkung dadurch auch sehr interessant!
    vermutlich werde ich, wenn ich das nächste mal dort bin, das bild nochmal, mehr in diese richtung ausgelegt, aufnehmen.

    ich denke allerdings dass durch dies "abstufung" der gebäudereste und durch das verringern des farbtons eine gewisse struktur ins bild gebracht wird, die ich beim betrachten als sehr angenehm empfinde.

    mfg
  • wico 19. Oktober 2009, 16:14

    mir fiel das Bild gestern schon angenehm auf - durch einen strengen Schnitt könnte man 3 Ebenen mit dem rotbräunlichen Farbton gekonnt in Szenen setzen. So wie es jetzt ist ist es etwas halbherzig, gewollt aber nicht gekonnt (ich werde es mal nach meinen Vorstellungen bearbeiten und hier einsetzen, wenn nicht erwünscht lösche ich es natürlich gleich)
    http://picasaweb.google.de/wicorippi/Test#5394315300555943250