Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jens Lotz


Pro Mitglied, Schleswig Holstein , Kreis Stormarn

I : : I

Zugang zu einem 1938 erbautem Haus in luftiger Höhe, auch gedacht als Bunker zum Schutz gegen Luftangriffe. Heute nur noch geheimnisvoll, wenn sich die Schatten der Vergangenheit zeigen.

Kommentare 26

  • torsten schmeling 19. August 2013, 21:52

    Beeindruckendes Foto! Feine Arbeit.
    Ich denke das müßte der Zugang zu Hitlers Kehlsteinhaus sein?
    VG Torsten
  • Dieter Schade 29. April 2013, 12:25

    Gefällt mir, gut gemacht mit den schemenhaften Personen.
    LG
    Ditz
  • Fernsicht 22. April 2013, 18:11

    Hervorragend umgesetzt.
    Diese Aufnahme ist mehr als nur ein flüchtiger Moment.
    LG Guido
  • Karl-Heinz Lüpke 22. April 2013, 2:57

    Der Weg ins Licht! sehr gute S/W Arbeit! Top die Wirkung der Schemenhaften Personen! LG Kalle
  • Petra I. Henning 14. April 2013, 20:04

    Licht am Ende des Tunnels ...
    sensationell ...
    feines s/w, mit ganz viel Ausdruck !!!
    LG Petra
  • L.K-Photo 14. April 2013, 19:02

    Wunderbares Foto..... geheimnisvoll und auch mit viel Ausdruck...VG Lars

    PS: danke dir noch mal habe deine Mail bekommen...
  • Khoi 13. April 2013, 18:54

    Ein Blick ins Endlose.Eine sagenhafte Tiefenwirkung.
    LG Peter
  • Petra Steinhagen 12. April 2013, 17:44

    Das ist ein ganz tolles und spannendes Bild, Jens.
    Die beiden schemenhaften Gestalten lassen mich an einen Krimi denken. LG Petra
  • Elfie W. 12. April 2013, 15:09

    hat eine hohe Anziehungskraft und ist schlichtweg faszinierend. Eine tolle Arbeit!!!
    LG elfie
  • Sonja Grunbauer 11. April 2013, 21:57

    Ganz stark mit den Personen die verschwinden in der Helligkeit. sehr gut dargestellt. VG Sonja
  • Schilcher 11. April 2013, 21:25

    Wollen wir hoffen dass die Schatten in der Vergangenheit bleiben.
    Ich kenne das Bild und die Wirkung mit dem Licht ist immer noch vorhanden.
    VG flori
  • Chrobbe 11. April 2013, 20:08

    man wird so richtig in den Tunnel reingezogen. Feine Arbeit Jens.
    LG Michael
  • Bea Dietrich-Gromotka 11. April 2013, 20:04

    - das finde ich äusserst spannend !
  • eva-th 11. April 2013, 19:27

    wirkt gespenstisch & geheimnissvoll - so kopflos ;-)))
    Idee und Bea mag ich.
    LG Eva
  • Stephan Rose 11. April 2013, 19:23

    Echt gut. Kenn ich das schon?
    LG Stephan
  • Alexander R.H. 11. April 2013, 19:09

    es werde licht.....
    eine klasse aufnahme und licht
    finde ich richtig gut
    vg
    alex
  • Andreas Beier 11. April 2013, 18:01

    geil
  • peter.stein. 11. April 2013, 17:46

    gut gemacht mit den Schatten der Vergangenheit mit der Spiegelung,kannst du dir ja mal Überlegen
    Gruß Peter
  • Günter7 11. April 2013, 16:57

    Licht am Ende des Tunnels......
    Klasse,
    hat schon einen leicht mystischen Effekt.
    VG Günter
  • jeverman 11. April 2013, 16:36

    Irres Bild...
    Klasse gemacht!

    LG Andreas
  • aixblende 11. April 2013, 16:28

    Perfekt! Die "Schatten der Vergangenheit" hast Du hier bestmöglich dargestellt - lässt nachdenken! Ganz stark in dem Gegenlicht!

    LG, Thorsten
  • Gisa K. 11. April 2013, 13:42

    Sehr gut mit den Schatten der Vergangenheit !! Hat eine immense Sogwirkung :-)
    LG Gisa
  • Herr R. aus A. an der L. 11. April 2013, 13:25

    Man fühlt sich richtig zum weissen Licht hingezogen...
    Gute Sog- und Tiefenwirkung...sehr fein die schemenhaften Gestalten, die man auf dem Weg so trifft.
  • . christine frick . 11. April 2013, 13:22

    ( II )
    So sehe ich das :-)
  • claudia-evelyn 11. April 2013, 13:13

    Starke Aufnahme, im oberen Teil könnte man evtl. die Spiegelung noch entfernen.