Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Hydnellum peckii ...

... klingt etwas besser als Blutender Korkstacheling .. ;-)
.
Bei diesem Foto scheiden sich die Geister wohl wieder .. ;-)
Aber ich mag hier die Unschärfe ... und ihr?
.
Gefunden in den Alpen ...
im September.
.

Hier kann man gut sehen ...
Hier kann man gut sehen ...
Maria J.

Kommentare 24

  • Ruedi Senn 2. Februar 2014, 21:19

    Schönes Licht. Der Schärfeverlauf ist absolut ok.
    LG Ruedi
  • Frank Moser 2. Februar 2014, 9:39

    Die Unschärfe ist akzeptabel - so recht kann ich mich aber nicht damit anfreunden. Die Schärfe auf der Vorderseite ist hier besser, insgedamt gefällt mir das verlinkte BIld aber besser. Aber egal - der Pilz ist einfach unglaublich, den möchte ich auch sooooo gerne mal finden. :-)

    Gruß Frank.
  • GoPicturesBerlin 1. Februar 2014, 22:18

    Paßt wunderbar. Der rote Tropfen (sieht aus wie Harz )
    macht das Bild zum Hingucker. Lg.V. Also diese Kreatur
    ist mir auch noch nicht untergekommen. So was entdecken können nur Waldfeen.
  • IngoR 1. Februar 2014, 20:22

    Eigentlich mag ich größere unscharfe Bereiche im VG nicht so sehr - aber hier passt es gut. Interessantes Motiv, toll aufgenommen.

    Viele Grüße, Ingo
  • Hartmut Bethke 1. Februar 2014, 20:21

    Ich mag die Unschärfen auch. Bei diesem Blutstropfen guckt sowieso keiner woanders hin :-)) Ein herrlicher Fund (Neid ... :-) und ein gelungenes Bild für meine Begriffe :-)
    LG Hartmut
  • Micha Berger - Foto 1. Februar 2014, 18:15

    ...und ich dachte schon, daß du beim zahnarzt warst :-)))
    ne, das mit der unschärfe gefällt mir sehr
    lg micha
  • Conny Wermke 1. Februar 2014, 17:05

    Die UNschärfe ist ok..so taucht er förmlich daraus auf..zieht die Blicke auf sich. Den Ast im Hintergrund hätte ich noch entsorgt.
    Um den Funde bist Du zu beneiden

    LG Conny
  • Ruediger Fischer 1. Februar 2014, 16:35

    Der Fokus ist hier eindeutig auf die Blutstropfen gerichtet. Somit wirkt die umgebende Unschärfe eher Motivbetonend. Die Lichtgebung gefällt mir gut.
    VG Rüdiger
  • canonier69 1. Februar 2014, 16:26

    Ich ziehe sowieso die lateinischen Namen vor…;-)
    …aber eine gewisse Ähnlichkeit zu einem Weinkorken ist nicht zu leugnen.Mich persönlich stört der relativ grosse Unschärfebereich unten schon ein bissl.Die motivbezogene Schärfe ist jedoch auf dem grossen Guttationstropfen gut gewählt…inklusive Sternchen.
    Lg c69
  • kgb51 1. Februar 2014, 16:22

    Mir gefällt es. Gerade weil der Pilz aus den Unschärfen von Moos und anderem zart auftaucht und so richtig betont wird. Mehr Schärfe wäre glaube ich nicht so gut. Überlegenwert wäre es eventuell den Beschnitt zu optimieren (rechts etwas weniger?). Aber da ist Frank als Experte gefragt. Sehr gut auch die Kontraste von rot und grün.
    LG Karl
  • Ulrich Schlaugk 1. Februar 2014, 14:38

    Ein schöner Pilz mit dem Tropfen. Unten und umzu würde ich mir etwas mehr Schärfe wünschen.
    LG Ulrich
  • Harry Klaus ANTON 1. Februar 2014, 14:38

    Traumhaft schön die Aufnahme. Tolle Farben.
    LG Harry
  • wolfgang und maritha 1. Februar 2014, 14:37

    Selbst in den Alpen, in Deinem Urlaub, kriechst Du auf allen Vieren durch das Unterholz, um so bezaubernde
    Geschöpfe zu finden, die Du dann auch noch mit Namen kennst....
    Unsere Hochachtung !
    Wir wünschen Dir einen gemütlichen Sonntag und grüssen herzlich
    Wolfgang und Maritha.
  • alicefairy 1. Februar 2014, 14:18

    die Tröpfchen sind eh scharf..der Rest kommt mir unscharf sehr passend vor.
    Lg Alice
  • Ernst Seifert 1. Februar 2014, 13:44

    Guttationstropfen - davon habe ich noch nie gehört aber gerade gegooglet. Nun bin ich schlauer. Danke für Deinen Hinweis.
    VG Ernst
  • Günter K. 1. Februar 2014, 12:07

    ein flamingo aß ein leckeres erdbeermarmeladenbrot zu gierig. dafür lässt er jeden fisch links liegen ;-)
    lg günter
  • Gruber Fred 1. Februar 2014, 12:02

    Ich find es total gut da die sehr gute Schärfe genau auf den Blutstropfen gerichtet ist.
    LG Fred
  • Kurt Hürzeler 1. Februar 2014, 11:50

    Das ist aber dickes Blut Maria. Ein interessantes Foto.

    LG Kurt
  • Maria J. 1. Februar 2014, 11:40

    @ Ernst,
    das sind Guttationstropfen – also kein Harz.
  • Maria J. 1. Februar 2014, 11:38

    @ Dietmar
    ... sie hält mir den Weg frei,
    der dann direkt zum Pilz führt .. .-)
    Nichts lenkt den Blick ab!
  • Ernst Seifert 1. Februar 2014, 11:38

    Ein bißchen weniger Unschärfe könnte ich mir schon vorstellen, um die natürliche Umgebung dieses Gespenstes eindrucksvoller zu zeigen.
    Das Leuchten der Harztröpfchen ist aber eindrucksvoll.
    VG Ernst
  • Fotofan9 1. Februar 2014, 11:37

    Ich finde Dein Macro super, das Du in fantastischem Licht präsentierst. Faszinierend diese roten Tropfen. Das ist für mich ein FAV. LG Harald
  • Klaus Kieslich 1. Februar 2014, 11:37

    Na,das was scharf sein soll,is scharf :-)
    Gruß Klaus
  • Dietmar Stegmann 1. Februar 2014, 11:36

    Ein interessanter Pilz (?). Was magst Du denn an der Unschärfe?
    LG Dietmar

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Pilze
Klicks 383
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 100.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten 1