Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
416 14

Angelika Witt-Schomber


World Mitglied, Heiligenhaus

Huuups!

... da haben wir wohl einigen Leuten mit diesem Bild

am Abend des Lebens angekommen
am Abend des Lebens angekommen
Angelika Witt-Schomber


einen Schrecken eingejagt ... ich wollte doch nur ausdrücken, daß es nun eindeutig ihr Lebensabend ist, den Hoody jetzt hier verbringt und erzählen, daß wir 9. Jahrestag hatten ... Wenn das anders angekommen ist, Entschuldigung!

Natürlich ist sie mächtig alt geworden, in erster Linie ihr Kopf ... nach der Diagnose, die die Ärztin vor einem Jahr gestellt hat, hatte ich gar nicht mehr gehofft, sie jetzt überhaupt noch bei mir zu haben. Und obwohl ich weiß, daß es der normale Gang der Dinge ist, tut sie mir leid, wenn sie völlig verwirrt in eine falsche Richtung läuft und nicht mehr begreift, daß ich mit meinen "Hoody" - Rufen SIE meine .... oder wenn sie sich nach Leibeskräften gegen die Leine wehrt und nicht mehr weiß, daß ich am anderen Ende bin. An anderen Tagen, z.B. heute, war alles viel besser ...

Wir müssen die Tage nehmen, wie sie kommen, und man darf vor allem nie den Humor verlieren. Auch die dementen Hunde haben noch ein feines Gespür für Mißstimmungen, sie verstehen nur den Grund nicht mehr und es verwirrt sie nur noch mehr.

Heiter und gelassen ...


Das Bild ist von Freitag, als draußen noch das Licht an war.


Bitte in Anmerkungen nur Bilder von Hundesenioren verlinken! ;))))

Kommentare 14

  • Sandra Hahn 6. Februar 2011, 16:50

    Süsse Hoody...hab noch ein langes Leben...
    LG Sandra
  • Nicole Völker 3. Februar 2011, 23:13

    Ach das alte Mädchen :o)) Sie sieht so Zufrieden aus und immer ein lächeln auf den Lippen :o) Klasse festgehalten in einer schönen Schärfe und Bildaufteilung !!
    lg Nicole
  • FrauBine 2. Februar 2011, 21:17

    Ich hab gottseidank keinen Schrecken gekriegt, obwohl ich da auch immer gern schnell dabei bin, aber diesmal hatte ich's richtig interpretiert... ;-)
    Feine Flitzeaufnahme von der Maus, auf der man wieder sieht, was ich so toll an ihr finde... dieser schier unbändige Lebensmut und -wille!
    LG; Sabine
  • Antje Trotzer 2. Februar 2011, 19:26

    Ganz ehrlich, Angelika, auch mir haste einen ganz schönen Schrecken eingejagt. Aber da mein Männe immer sagt, ich soll auch lesen und nicht nur die Bilder angucken (er meint das aber eher auf Bedienungsanleitungen bezogen, ups...), hab ich dann gleich gemerkt, dass sich doch was ganz anderes hinter dem Bild verbarg. Gott sei Dank!!!
    Schön, wie toll und angenehm Du den Lebensabend der Queen Mum gestaltest.... Alle Achtung!!!
    Und ein Danke an Dich - für alles!
    LG von der Antje
  • Inge Köhn 1. Februar 2011, 22:13

    Deine Worte zu diesem Foto waren doch eine gute Erklärung und eine herzliche Liebeserklärung für die alte Dame. Diese Demenz ist schon eine Herausforderung für Mesch und Hund - aber sie hat es so gut bei Dir und kann ihren Lebensabend für ihre Verhältnisse optimal erleben. Es ist einfach schön, daß sie bei Dir ist und Du sie so gut umsorgst. Mögen es alle Hunde so gut haben.
    LG Inge
  • Angelika Witt-Schomber 1. Februar 2011, 21:43

    @ Heidi: Her damit! Ist er nicht Hund ehrenhalber? ;))))

    LG A
  • Heidi Bollich 1. Februar 2011, 21:41

    :-)) ich könnte ein Bild von Ali dem Katersenior verlinken
    :-))) lach ;-)
    Eine herrliche Aufnahme von Hoody und ich hatte das dann ja komplett richtig verstanden. *Binsostolzaufmich*
    LG Heidi
  • Angelice W 1. Februar 2011, 21:34

    ich bin auf dem Bürostuhl vor Schreck ganz steif geworden.
    Meine Kollegin hat schon wieder nach einem Tempo
    für mich gegriffen... jaja da hast du mir einen schönen
    Schrecken eingejagt... und dabei glichen deine Zeilen
    einer Liebeserklärung aber das hab ich erst beim
    zweiten Mal lesen kapiert :o)
    und so eisern tapst die Süsse vor sich hin... es ist
    sicher nicht oft leicht für dich und dir ist oft weh ums
    Herz aber es ist wie du schreibst... sie spürt deine Liebe
    und das macht Hoody tapfer und mutig.
    lg Angie
    na der Einladung komme ich doch gerne nach :o)
    Säulen der Natur...
    Säulen der Natur...
    Angelice W

  • Emma-Russel 1. Februar 2011, 20:14

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil sagt mein Chef immer ;)
    Feine Hoody Aufnahme.
    Klasse!
    glg
    Heike
  • laurabeate 1. Februar 2011, 20:11

    Ich denke auch, dass jeder Tag den wir mit unseren alten Hunden verbringen dürfen, ein Geschenk ist.
    GLG laurabeate

    Meine Nell, 13 Jahre
    Was hast Du gesagt?
    Was hast Du gesagt?
    laurabeate
  • TIERpFOTO 1. Februar 2011, 20:03

    Ja - ich hab auch nen Schrecken gekriegt aber Dein Text hat ja alles gleich wieder beruhigt :-). Ein schönes Foto ist das von Deiner Süßen!
  • Angela 1711 1. Februar 2011, 19:54

    Cool, eine sehr schöne Aufnahme!!!

    Liebe Grüße
    Angela
  • Steffi Mertz 1. Februar 2011, 19:42

    und wieder wie ein Model unterwegs,hach sieht das wieder klasse aus

    Lg Steffi
  • Silvia Schattner 1. Februar 2011, 19:20

    Auch wenn sie manchmal ganz schlimme Tage haben in ihrer Demenz gefangen und das Alter manchmal eine schwere Bürde ist für Hund und Mensch ... sie haben aber immer auch ihre guten Tage, wo sie wie deine Hoody (fast) wie in alten Zeiten voller Energie und Klarheit sind ...
    Und deiner Einladung folge ich diesmal sehr gern ;-) GLG vom Bruno

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Hoody
Klicks 416
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz