Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andre Petker


Free Mitglied, Bremen

hungriger Wolf

…das passiert wenn man bei Vollmond im Wald spazieren geht. Das Bild aufgenommen mit meiner guten alten Canon G3 von einem Baumast…

Naja die Geschichte stimmt eigentlich nicht ganz die Wölfin wohnt im Hannover Zoo, wo ich sie bei der Fütterung von einer Aussichtplattform fotografiert habe.

Das Foto habe ich in Photoshop nachbearbeitet
Auf Wunsch kann ich den Arbeitsverlauf posten.

Fragen beantworte ich gerne. Ich würde mich aber auch über konstruktive Kritik und Feedback freuen.

Gruß
Andre

Kommentare 10

  • P Ass 22. September 2006, 15:05

    Hier sind es eher ausbrechende Tonwerte als Spitzlichter.
  • Daniel Bach 22. September 2006, 3:17

    Mit Spitzlichter habe ich die " sehr hellen Flecken" gemeint, (hauptsächlich an den Pfoten) Ist aber kein Wort, das ich erfunden hab. Das gibt´s wirklich! :-))
  • Kleemy 22. September 2006, 0:54

    Ausdruck der Wölfin ist super, Kontrast gefällt auch. Das mit dem richtigen Schnitt stimmt zwar bezgl. Vorderpfoten, aber Wölfe foten ist auch irgendwie nicht das Einfachste. Ich find´s schöööön.
    Gruß Olaf
  • P Ass 21. September 2006, 20:46

    Pfoten vorne auf keinen Fall mehr anschneiden, sonst kippt er optisch nach vorne auf die Schnauze. ; )

    Am Hinterteil anschneiden wäre ok.

    Mir gefällt es aber auch so.
  • huthut 20. September 2006, 23:24

    Ach ja...Pfoten vorne MEHR anschneiden, wäre auch okay ;-)
  • huthut 20. September 2006, 23:23

    sehr schickes Bild. Die Augen und die Zeichnung des Fells im Gesicht sind richtig gut.
    Der Ausschnitt ist leider, wie ich finde, lausig :(

    pfoten und "Arsch" ein kleines bisschen Anschneiden geht für rmich so garnicht. Pfoten vorne mit grauf und den Kopf ein wenig formatfüllender. Das Hinterteil ist nicht soooo wichtig, finde ich

    willkommen in der FC,
    Ciao,
    Claus
  • Andre Petker 20. September 2006, 22:38

    n'abend allerseits, freut mich das euch das Bild gefällt : )

    @ Daniel Bach
    ich bin mir nicht sicher was du mit Spitzlichtern meinst aber wenn es die weißen Stellen in den Augen sind, dann ist es durch das Kontrast erhöhen entstanden,und im Nachhinein auch gewollt. Hab die Augen wieder etwas softer gemacht und das wirkt nicht wirklich.

    @Luk Lindi mein erster Gedanke war der der dadran ist : ) ...
    meine Canon G3 ist eine kompakt Kamera somit ist meine Objektivwahl leider sehr eingschränkt : (
    (2.0-3,0/36-114)

    Das Foto hab ich mit 1/125s f4,0 geschossen.

    schönen Abend noch
    André
  • luk lindi 20. September 2006, 20:13

    die tönung gefällt mir sehr!
    hat der wirklich so gelbe Augen?;)
    Und was für ein objektiv hast du benutzt?
  • Daniel Bach 20. September 2006, 17:23

    Moin Andre,
    der Blick ist faszinant!
    Nur, die Spitzlichter, sind die gewollt?
    LG Dan
  • Christoph Loges 20. September 2006, 17:23

    Das ist richtig cool geworden, finde ich.
    Die Bearbeitung gefällt mir echt gut!
    Ich mag das Motiv und die Farben sehr.
    Also wirklich gut geworden.

    LG Chris.