Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Daniela Boehm


World Mitglied

Hungrig

oder fressen die keine Blattläuse

Kommentare 14

  • mariagath 1. Mai 2014, 22:45

    Anhand der Blütenknospe kann man sehen, wie winzig diese ach so "süßen" Tierchen sind. Grandios, in dieser Schärfe.

    LG MArianne
  • Miss Froggi 29. April 2014, 12:29

    Faszinierend nah...! Gefällt! ;-)
    Glg Dani
  • Maffyosi 28. April 2014, 23:50

    So rund und prall wie diese Samtmilbe ist, hat sie sicherlich schon die halbe Läusefamilie verputzt :-) Aber immer wieder schön anzusehen, diese kleinen wuseligen roten Punkte. Beim Abendmahl habe ich sie allerdings auch noch nicht beobachten können. Schöne Aufnahme!
    LG Maffyosi
    Mit Perwoll gewaschen ?
    Mit Perwoll gewaschen ?
    Maffyosi
  • Micha Luhn 28. April 2014, 20:49

    Das ist ein ganz feines Makro und gleichzeizig ein Auflösungstest für's Objektiv. Die samtenen Haare der Laus sieht man selten aufgelöst.

    LG Micha
  • Dogge Bella 28. April 2014, 17:55

    Dieses Gewusel an Winzlingen zeigst Du in bester Schärfe.
    LG Brigitte
  • Elsbeth I.M. 28. April 2014, 14:56

    kenne mich mit dem Speiseplan der roten Milbe auch nicht aus: kann sein, kann sein nicht....
    G.Elsbeth
  • Manfred Altgott 28. April 2014, 14:39

    Hallo Daniela,
    Spinnmilben sind keine Kuscheltiere und keine Kindergarten-Schwester" für Blattläuse,
    Liebe Grüße,
    Manfred
  • Anita Jarzombek 28. April 2014, 13:54

    Das ist eine super Szene!!!!
    Viele Grüße Anita
  • Pixel Bernd 28. April 2014, 11:52

    Ein ganz starkes Makro.
    Einfach klasse die Schärfe auf diesen Winzlingen.
    Aber bei dem roten schüttelt es mich :-)
    Lg Bernd
  • Martina Marks 28. April 2014, 7:09

    SUPER!
    LG Martina
  • Josefka 28. April 2014, 0:33

    Dürfte in einer neuen Folge des ewig gleichen Stückes "Fressen und Gefressen werden" enden.
    Die Rote Samtmilbe ist in der Makro-Welt ein furchterregender Räuber....
    LG Josefka
  • vitagraf 28. April 2014, 0:26

    Starke Aufnahme. In der Milliwelt geht's echt ab.
  • Lichtspielereien 28. April 2014, 0:12

    Da bin ich überfragt.
    Aber von der Aufnahme her wieder Prima
    LG
    verena
  • Vitória Castelo Santos 28. April 2014, 0:05

    Wunderklasse!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Spinnen in der Natur
Klicks 192
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-520
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/80
Brennweite 35.0 mm
ISO 100