Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
3.007 5

But LerOne


Free Mitglied

Hund

er war wohl der ansicht, er hätte mit dem herrn einen geheimpakt abgeschlossen, der ihn von guttaten
befreite, wofür er mit gebeten und andachtsübungen zahlte. auf dem hof brach der angekettete hund in
gebell aus, ein schwall jähen blutes floss über die lästernden lippen und befleckte bart und leibwäsche.

Kommentare 5

  • But LerOne 6. Januar 2006, 6:56

    sorry, das geht leider nicht. der hund ist angekettet und der hund bist du selber - ein teil von dir. der andere teil ist "er". keinen von beiden wirst du jemals wieder los.
  • Thomas H. L. 5. Januar 2006, 20:04

    Es war die Blutgrätsche, über der er zusammenbrach, die noch zeugte von seiner Treue und dem Glauben an den HERRN!

    Dämlicher Köter! Bitte entfernen Sie dieses Vieh, James!
  • Cosima B. 4. Januar 2006, 18:35

    zusammengekringelt , vor Kälte? ,liegt er da. Ein Schlittenhund, dankbar für die Befreiung und voll Verachtung der guten Taten.
  • But LerOne 4. Januar 2006, 15:45

    böse? sein kopf ruht auf seinen vorderpfoten und er döst friedlich vor sich hin. wie hunde das so tun. glaubst du, ich sollte wissen, was ich da abbilde?
  • E Va 4. Januar 2006, 9:14

    böse, böse.
    ich frage lieber nicht, was du da abbildest.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 3.007
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz