Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
278 13

Werner Bartsch


World Mitglied, Hessen

Hummelchen

vorgeben und doch keines sein.....
Mit diesem "Trick" (Mimese) versuchen viele Insektenarten, sich vor Fressfeinden zu schützen.
Die Pelzige Hummelschwebfliege (Volucella bombylans) fliegt in zwei Generationen von Mai bis August und besucht Blüten , wobei blaue Blumen bevorzugt werden. Sie tritt in mehreren Farbvarianten auf, die jeweils verschiedenen Hummelarten ähneln. Larvenentwicklung in den Nestern der mimetischen Vorbilder, wo sie vom Detritus ( Ausscheidungen) der Hummellarven, bzw. der abgestorbenen Brut derselben, leben. Von anderen hummelartigen Fliegen unterscheidet sie sich u.a. durch die gefiederte Fühlerborste.

SONY CYBERSHOT DSC T100

Kommentare 13