Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Detlef Meier4369


Free Mitglied

Kommentare 3

  • Detlef Meier4369 14. Mai 2014, 17:37

    Vielen Dank für die Tipps'. Ich werde dies in Zukunft beherzigen.
  • Hagen Fröhlich 14. Mai 2014, 17:16

    Hallo Detlef,
    willkommen in der FC.

    Wenn Du die EXIF anzeigst kann man etwas mehr zum Bild und der möglichen Optimierung sagen.
    Generell würde ich ein Tier nie blitzen. Einmal weil es Dir auch nicht gefallen würde wenn Du die Augen nicht zukneifen kannst und dazu noch unzählige Facetten in den Augen hast das es mehrfach blendet.
    Zum Anderen, weil es dem Bild schaden würde.
    Die Blitzsynchronisationszeit liegt in der Regel zwischen 1/60 und 1/125 sec.. Mit diesen Geschwindigkeiten wird ein fliegendes Insekt nicht scharf dargestellt werden.
    Die Perspektive finde ich toll.
    Was Du tun kannst um die Helligkeit zu optimieren ist die Belichtungskorrektur auf +1 zu stellen. Das ist bei Aufnahmen gegen das Licht und vor hellen Hintergründen nie falsch.
    Einen letzten Tipp habe ich noch.
    Das was Du hier als Anmerkung geschrieben hast kannst Du in die Bildbeschreibung mit aufnehmen, dazu, denke ich, ist sie gedacht.

    LG Hagen
  • Detlef Meier4369 14. Mai 2014, 15:56

    Die Hummel im Flug sammelt Nektar. Mit Blitz wäre das Bild sicherlich noch besser geworden.