Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

LoonaTears


Free Mitglied, Chemnitz

Hummel auf Löwenzahn

Ich habe das Bild etwas zugeschnitten, damit man die Hummel etwas näher betrachten kann. Leider leidet die Bildschärfe etwas darunter, aber wer ganz genau hinsieht, kann winzige Pollen von der Hummel abfallen sehen. :)

Kommentare 7

  • Eoghan Design 20. Juni 2012, 0:48

    Stativ ist bei solchen fotos eher unbrauchbar. Denn man muss von Blume zu Blume springen um so ein Vieh mal vor die Linse zu bekommen. Ich denke eine Blende von 5,6 voller zoom hätte die nötige schärfe mit sich gebracht. Der goldene schnitt wie schon erwähnt wäre hier ein schönes Gestaltungsmittel gewesen. Aber das kann man auch mit zuschneiden noch regeln. Aber ansonsten schon mal nicht schlecht. Ach ja auch ohne Makro Objektiv kann man super Details fotografieren.
  • Fotohandwerker 19. April 2012, 1:39

    So und nochmal :-)


    Hans
  • Fotohandwerker 19. April 2012, 1:38

    Gefält mir sehr gut. Weils auch eine Wildblume ist.
    Toll.

    Gruß Hans
  • Fotohandwerker 19. April 2012, 1:36

    Wow das Foto ist super, soetwas mag ich sehr.
    Vor allem weils eine Wildblume ist und dan noch die Biene dort drauf.
    Super gemacht.

    Gruß Hans
  • Wolkenhimmel 16. April 2012, 15:37

    Für solche Fotos kannst du dir auch ein Makroobjektiv anschaffen. Mittig würde ich das Tierchen nicht platzieren (Drittelregelung). Wenn du bei deiner EOS Einzel-AF wählst kannst du die Hummel direkt mit dem Fokus ansteuern. Dann ist es dort scharf, wo es scharf sein soll. Ach ja: Logo geht für mich gar nicht :-)...
    lg
    Martina

  • LoonaTears 16. April 2012, 13:19

    Ich musste ein bisschen schmunzeln. :)
    Ich habe meine Spiegelrexlex erst seit Kurzem und das heißt, dass ich auch gerade eben erst angefangen habe die ganze Welt mit ihr zu entdecken. Ich habe zwar vorher schon immer gern fotografiert, aber hatte da noch nie was mit ISO-Werten und Co. zu tun, bin aber dahingehend fleißig am Lernen. Ein Stativ muss ich mir unbedingt noch besorgen - da hast du vollkommen recht.
    Gern bin ich für mehr Tipps bereit, die es mir leichter machen, mit meiner Canon besser umzugehen. :o)

    LG, Susi
  • Thom Arnold 16. April 2012, 3:26

    Da fehlt es ein wenig an Schärfe, aber das Problem kenne ich an meinen Fotos,......das Foto ist aber dennoch frühlingshaft schön.
    Einen lieben Gruß,
    Thomas

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 375
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv Sigma 18-200mm f/3.5-6.3 DC OS
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 200.0 mm
ISO 400