Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Doris Mitecki


Pro Mitglied, Rheinfelden

Huhu!

Wespenspinne (Argiope bruennichi)

Habe mich getraut, ganz nah mit meinem Macro

Das Gift der Wespenspinne ist für den Menschen nicht gefährlich. Die Giftklauen können die menschliche Haut nicht durchbrechen, da sie zu kurz sind. Lediglich an dünnen Hautstellen, wie zum Beispiel an den Ohrläppchen, kann es theoretisch zu einem Giftbiss kommen. Schwellungen, Rötungen und leichte Schmerzen können die Folge sein. Wikipedia

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Spinnen
Klicks 147
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A55V
Objektiv Sony DT 30mm F2.8 Macro SAM (SAL30M28)
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 30.0 mm
ISO 100