Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Agamemnonridler


Free Mitglied, Berlin

Kommentare 3

  • Agamemnonridler 10. April 2014, 23:55

    Für mehr Detail fehlt mir leider die Hardware.Und das Umfeld der Blüten war irgentwie nicht so Fotogen.Außerdem würde die Blüte dnn auch kleiner werden und die wollte ich schon möglichst groß drauf haben.
    LG Thomas
  • joasch 10. April 2014, 21:38

    Ich denke die Schärfeebene ist hier dem Zufall, bzw dem
    Autofokus geschuldet.
    Das Insekt ist zu klein um die Rolle des Motivs zu übernehmen. Hier wäre mehr Bildgestaltung gefragt.
    Entweder die Blüten in grösserem Kontext zeigen,
    oder mehr Mut zum Detail.

    VG Joachim
  • Lars Trinter 10. April 2014, 9:20

    Da die Schärfentiefe für die gesamte Blüte nicht ausreicht, hätte es mir besser gefallen, wenn der Schärfepunkt auf dem Käfer gelegen hätte.
    Die diagonale Anordnung der beiden Blüten gefällt mir gegen sehr gut, ebenso die warme Bildstimmung.

    lg Lars

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 146
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 400D DIGITAL
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 [II]
Blende 16
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 54.0 mm
ISO 100