Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Inge S. K.


World Mitglied, München

Hübsche Fischerin

Ihr Mann, ein Canario, ist noch einer der wenigen Berufsfischer von Puerto de la Cruz auf Teneriffa..
Die Fänge werden immer weniger. Was sie gerade verkauft ist ein Tagesfang. Wobei 2 Muränen sogar etwas Besonderes sind.
In diesem Winter konnten die Fischer bisher auch selten rausfahren, weil wegen der hohen Wellen der Hafen oft gesperrt war.

Kommentare 13

  • Rolf - RBV 12. Januar 2015, 9:43

    Stimmt sehr hübsch...
    Die Überfischung der Weltmeere und der Klimawandel
    tun ihr übriges das die Fänge der einheimischen
    Fischer dramatisch zurück gehen und der Fisch auch
    heute dafür sehr teuer ist.

    Ein sehr gutes Zeitdoku.+++

    VG Rolf
  • Nikon Ikone 24. Januar 2014, 15:28

    Fisch ist doch sehr gesund.
    LG Inge

  • Willi Thiel 16. Januar 2014, 20:54

    nette Dame
    ganz ehrlich ich mag kein fisch ....
    lg willi
  • Zwei Münchner 16. Januar 2014, 18:19

    Die Fischer haben ws wahrscheinlich überall immer schwerer. Schön diesen außergewöhnlichen Fischstand gezeigt. LG Moni
  • Rosenzweig Toni 15. Januar 2014, 11:28

    Als Fotomotiv prima, aber die Lebensgrundlage der Fischer weniger.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Markus 4 14. Januar 2014, 19:32

    ich krieg schon wieder Hunger!!!!!!!
    Habedieehre
    Markus
  • Helmi S. 14. Januar 2014, 18:30

    Sie hat es sicher nicht leicht und man kann nur hoffen, dass ihr Mann bald wieder mehr Fische nach Hause bringt, damit sie über die Runden kommen.
    Eine gute und lehrreiche Doku.
    hg helmi
  • paules 14. Januar 2014, 9:05

    Frisch sieht es ja aus.....LG Paul
  • ilsabeth 14. Januar 2014, 8:34

    An so etwas habe ich nicht gedacht, als du die Mordswellen zeigtest. Was für mich eine Sensation ist, ist für andere eine Katastrophe. Es gibt noch elendig viel zu lernen...
    Für mich ist dein Bild mit der Hübschen deshalb ein
    Aha-Bild, danke für diese Erkenntnis, wie schwer es mir fällt, hinter die Dinge zu schauen.
    LG ilsabeth
  • Shimmy11 13. Januar 2014, 23:20

    Dann hoffe ich mal auf bessere Fänge, denn von dem Ertrag dieses Fanges können sie sicher nicht leben. Ein wunderbares Street, so voll aus dem Leben gegriffen.
    LG Ute
  • nenirak 13. Januar 2014, 23:14

    Ja die Fscher haben es nicht leicht. Das Bild ist wunderbar authentisch
    neni
  • Bernhard Kuhlmann 13. Januar 2014, 22:57

    Und ich dachte , die gäbe es nur am Bodensee ! lach
    Irrtum also .
    Toll das Bild
    Gruß Bernd
  • authbreak 13. Januar 2014, 22:55

    Das stimmt, sie ist wirklich eine hübsche Frau.
    Eine schöne Szene hast Du da eingefangen.
    LG Heinrich

Informationen

Sektion
Ordner Teneriffa
Klicks 684
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ10
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 6.1 mm
ISO 80