Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

EWi sLichtbild


Pro Mitglied, Hagen

hübsch? hässlich?

Der Andenkondor, die schwerste Greifvogelart, ist stark gefährdet.

Kommentare 16

  • WaldundFeld 5. April 2014, 22:48

    Also wenn mein Nachbar so einen Kopf hätte, wäre er wirklich potthässlich, für einen Kondor ist er aber ein Prachtbursche, und das Portrait ist perfekt!
    VG Brita
  • Jens Brandau 5. April 2014, 16:44

    Ich find ihn hübsch !! - Tolles Foto.
    Ein Charakterkopf eben.

    VG Jens
  • Köhlerin 5. April 2014, 1:36

    Au Mann, kommt Leute, lasst uns ehrlich sein.
    Zum Titel: Ist doch ganz klar: Das Portrait ist nicht nur hübsch, sondern ganz fantastisch.
    Das Gesicht des Kondors ist potthässlich! Er ist eben ein Geier.
    Aber wir wissen doch alle, dass die inneren Werte zählen, oder?
    Im Ernst, in der Luft ist er der absolute König und faszinierend. Und wunderschön (da sieht man das Gesicht ja auch nicht).
    Lieber @EWi, wenn du in den Anden mit dem Kondor fliegst, dann möchte ich 2 Aufnahmen sehen.
    Eines vom fliegenden Kondor (Photograph EWi)
    Eines vom fligenden EWi (Photograph Kondor)
    :-))))))))))))
    Eine hervorragende Aufnahme

    LG Köhlerin
  • Klaus Rohn 4. April 2014, 20:29

    Sehr gutes Tierportrait. Einen richtigen Charakterkopf hattest Du da vor Dir.

    Hast Du beim Fotografieren das Objektiv durch den Zaun gesteckt und dabei auch noch die Absperrung übertreten? ;-)

    Gruß Klaus
  • EWi sLichtbild 4. April 2014, 20:13

    @ Golin,
    alles getan, um das Objekt hässlich zu machen? :-)))
    Gruß Ewi
  • golin 4. April 2014, 17:33

    Häslich? Ja, aber der Fotograf hat getan was er konnte.
    lg golin
  • va bene 4. April 2014, 14:11

    kann so etwas schönes hässlich sein? Als Porträt vollkommen
  • Mata Hari 59 4. April 2014, 10:57

    beeindruckende Erscheinung, sehr gut abgelichtet.

    eine Flugstudie wäre natürlich auch sehr interessant, also schon mal die Koffer packen.
    bin gespannt.

    Gruß
  • bounty390 4. April 2014, 8:44

    Ansprechendes Tierportrait.
    lg Bernhard
  • Bergit Brandau 4. April 2014, 8:36

    Text: Kann mich nicht entscheiden. :-)))
    Auf jeden Fall ein sehr, sehr gutes Porträt. Gratuliere.
    Gruß
    Bergit
  • Peter Noll 4. April 2014, 4:09

    Ein Klasse Portrait den Hintergrund kann man sich leider nicht immer aussuchen.
    Gruß
    Peter
  • EWi sLichtbild 3. April 2014, 23:13

    @ Carmen,
    aber wir Menschen versuchen es. Das ist auch schon ein gewisser Erfolg oder könntest Du Dir eine Schnecke im Drachenfluggerät vorstellen? :-))) Aber ich will mich jetzt wirklich nicht wertmäßig über eine Schnecke stellen.
    Gruß EWi
  • EWi sLichtbild 3. April 2014, 22:46

    @ Carmen,
    gerade blättere ich Informationsmaterial zu Gleitschirmen durch, um mit einem Gleitschirm in die Anden reisen zu können. Mal sehen wer eleganter fliegt, der Kondor oder ich. :-)))
    Gruß EWi
  • joasch 3. April 2014, 22:02

    Weder noch.
    Die Natur ist fantastisch und authentisch.
    Nicht niedlich sondern majestätisch.
    Klasse aufgenommen.

    VG Joachim
  • NoBo VieRbert 3. April 2014, 22:00

    Eine sehr schöne Portraitaufnahme in bester Qualität.

    Gruß NoBo
  • Tobila 3. April 2014, 21:53

    Ich habe Ihn fliegen sehen, als 21 Jähriger in der Cordillera Blanca in Peru. Er ist die Majestät in den Lüften... Absolut!
    Auch dieses Bodenbild schmälert meinen tiefen Eindruck dieses Tieres nicht. Im Gegenteil.
    Gruss Tobila

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 282
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S Nikkor 70-200mm f/2.8G ED VR II
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 180.0 mm
ISO 200