Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Raoul Brosch


World Mitglied, Leipzig

HP Böhlen-Werke

Bis 1990 arbeiteten weit über 6.000 Mitarbeiter in den Böhlener Werken.
Entsprechend hoch frequentiert war der Haltepunkt Böhlen-Werke.

Selbst Fernzüge hielten hier früher, vor allem zu den Schichtwechseln in den Werken.
Entsprechend lang waren die Bahnsteige, diese gehen auch heute noch bis etwa zur Höhe des Hochspannungsmastes links im Bild, sind aber im hinteren Teil völlig zugewachsen und von der Bahnsteigbeleuchtung stehen in diesem Teil auch nur noch die Masten ohne Laternen.

Bahnsteige HP Böhlen-Werke
Bahnsteige HP Böhlen-Werke
Raoul Brosch

Mittlerweile sind die Wartehallen zugemauert und das Blockstellwerk wird fernbedient.
Der Haltepunkt ist heute eine
"Bedarfshaltestelle, bitte machen Sie sich dem Lokführer rechtzeitig bemerkbar"

Kommentare 2

Informationen

Sektion
Ordner Bahn
Klicks 321
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF Zoom-Nikkor 18-35mm f/3.5-4.5D IF-ED
Blende 9
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 18.0 mm
ISO 200