Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conny Müller


World Mitglied, Essen

how bizarre

skull installation - Stroke Artfair 2011

dazu: http://www.dailymotion.com/video/x11kg9_omc-how-bizarre_music

Stroke Artfair 2011, Berlin, Postbahnhof am Ostbahnhof
Vom 14.- 16.10.2011 fand in den Räumen des alten Postbahnhofs in Berlin-Friederichshain in Folge die StrokeArt.Fair statt.
Das 3-Tage Programm wurde gestaltet mit live-painting durch internationale Künstler. Die Bilder auf der Messe wurde zum Teil von den Künstlern selbst präsentiert oder durch ihre Agenturen wie ATM Gallery, Dudes Factory, itsmy Gallery oder Neonchocolate.


Mit bizzarem Glückauf

Conny
http://www.kunst-im-blauen-haus.de/

(I only take the photos and have no claim to the artwork - Mein Copyright bezieht sich hier auf das Foto; nicht auf das Kunstwerk)

Mehr Stroke:

Berlin - Rio
Berlin - Rio
Conny Müller

creation and destruction
creation and destruction
Conny Müller

Mauermöwe
Mauermöwe
Conny Müller

Kommentare 17

  • carinart 29. November 2011, 16:25

    Wo du nicht überall herumkommst! Ich finde diesen Totenkopf zwar etwas erschreckend, aber trotzdem nicht uninteressant! Den ausgefallenen Zahn hast du ihm dann noch in den Rahmen verschoben ...
    L.G. Karin
  • Werner Georg G. 26. November 2011, 23:19

    Würde mich in s/w interessieren. Hat was!
    LG Werner
  • Berry09 26. November 2011, 20:06

    Davon habe ich noch nie was gehört.
    Tolles Motiv.Das Bild ist klasse,aber das Kunstwerk nicht minder.
    VG Jörg
  • Gudrun1957 26. November 2011, 17:03

    Ein tolles Motiv. Cool wie der Künstler sein Kunstwerk in das Haus integriert hat!
    LG Gudrun
  • Reinhard Arndt 26. November 2011, 15:13

    In der Vorschau war mir sofort klar, was es darstellen soll. Im großen Bild musste ich mich erst wieder orientieren. Aber so soll Kunst ja sein: zum Denken anregen.
    LG
    Reinhard
  • Gerhard Busch 26. November 2011, 14:02

    Raffinierte Plastik.
    Gruß Gerhard
  • Christa 747 NMI 26. November 2011, 11:49

    Kunst kann man bekanntlich nicht diskutieren, es gefaellt oder nicht. Obwohl skuril, finde ich es doch ein gelungenes Kunstwerk und natuerlich ein hervorragendes Foto davon
    Lieber Gruss Christa
  • dorlev 26. November 2011, 11:20

    was ist denn das! Sieht ja irre aus, etwas gruselig.
    Klasse Präsentation.
    Gruß dorle
  • Sylvia Schulz 26. November 2011, 9:47

    sieht ja recht gruselig aus, aber wie immer tolle Fotoarbeit
    LG Sylvia
  • Dagmar Gernt 26. November 2011, 9:22

    Totenköpfe sind zwar bekanntlich nicht mein Ding, aber gemacht ist das genial.
    LG
  • MAOKS 26. November 2011, 8:20

    Eine klasse, kreative Arbeit- vom Künstler und von der Fotografin!
    LG Margret
  • Uwe Einig 26. November 2011, 8:04

    Netter Totenschädel. Sehr gut gemacht und abgelichtet!
  • Trautel R. 26. November 2011, 6:16

    gut, dass ich das motiv jetzt am frühen morgen sehe, ich hätte mich vor dem einschlafen gegruselt. :-)
    sehr gut in bild und wort.
    dir wünsche ich ein ruhiges wochenende und einen besinnlichen 1. advent.
    lg trautel
  • Schwarzerskorpion 25. November 2011, 23:21

    Hier war wirklich einer sehr kreativ der das bebastelt hat. Kleines Monster und richtig gut!

    Gruß Skorpi
  • Jürgen Divina 25. November 2011, 23:12

    Passt ja wie die Faust aufs Auge zu meinem Bild vom Weihnachtsmarkt. Berlin war eine Reise wert.
    Liebe Grüße, Jürgen