Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Albert Wirtz


Complete Mitglied, Südeifel

*Houllay*

...oder auch Hohlfels genannt ist offenbar eine von Menschenhand geschaffene Höhle. Sie wurde bereits in der Römerzeit als Steinbruch benutzt, indem dort Mühlsteine abgebaut wurden. Die Grundfläche beträgt ca. 360 qm (Quelle: Infotafel vor der Höhle).
Ort: Luxemburgische Schweiz, 24.06.2011, auf Tour mit Timeless-Pictures

Kommentare 11

  • Marc Maiworm 4. Juli 2011, 17:04

    Sieht stark aus, erscheint wie ein riesiges Kellergewölbe! Den Schnitt finde ich gut gelegt und den Tiefenregeler hast du sehr gefühlvoll bzw. realistisch eingesetzt. Schön auch mit dem Moos an der Wand links.

    Gruß Marc
  • sommerwind 4. Juli 2011, 15:49

    Neben diesem "Naturgewölbe", aus dem Fels gehauen, diesen Bögen und feinen Strukturen, teils fein grün bemoost, fasziniert mich hier das Lichtspiel, was in unterschiedlicher Intensität diesen Felsen bescheint und ihm damit Plastizität gibt. Ja, das Bild bekommt eine Dreidimensionalität dadurch für mich. Absolut besonders empfinde ich zudem, wie die überwiegend monochrome Farbigkeit des Felsens von diesem "Tor" mit einem Blick ins üppige Grün seinen Höhepunkt erfährt. Es ist wie eine Inszenierung. Herrlich!
    LG sommerwind
  • Wolfgang Rupprecht 4. Juli 2011, 15:22

    Die Lichtführung gefällt mir hier sehr gut. Schön, dass im Hintergrund auch noch Zeichnung vorhanden ist.
    VG
    Wolfgang
  • Martina Bie. 4. Juli 2011, 12:47

    "Sieh, das Gute liegt so nah..." ;-))).
    Feine location und gelungenes Licht!
    LG Martina
  • H. Haberscheidt 3. Juli 2011, 22:45

    So etwas gibt es auch in der Eifel, Albert!
    Sehr interessante Aufnahme!

    LG Harald
  • doreen43 3. Juli 2011, 21:58

    interessante bizarre Formen - und das Gewölbe scheint wirklich mit System gehauen zu sein, wenn es schon so lange hält. Sehr schön festgehalten. LG Doreen
  • Peter Sonka 3. Juli 2011, 21:48

    Unter schwierigen Lichtverhältnissen sehr gut gemeistert.
    Es ist eine sehr interessante Gegend.
    Gruß
    Peter
  • Franz Broich 3. Juli 2011, 21:36

    Albert,
    da hast Du Dir aber große Mühe gegeben, dass einerseits im Dunkel der Höhle noch Zeichnung, und andererseits der hintere grüne Ausgang nicht überbelichtet ist. Das Gebiet hat jetzt noch "Römer-Charakter".
    LG Franz
  • Roger Andres 3. Juli 2011, 20:54

    Das Steinmonster beobachtet Dich
    Bravo
    Gruss Roger
  • beate-M 3. Juli 2011, 19:59

    Ein sehr interessantes Motiv!
    Mir gefällt sehr gut, dass man den Blick richtig schweifen lassen kann. Links zu dem schönen Lichteinfall und natürlich der gerade Blick in das saftige Grün.
    Ciao beate :-)
  • Timeless-Pictures 3. Juli 2011, 19:48

    Schaut doch klasse aus. Ich werde dann mal bei Gelegenheit das Hochkant hochladen. Fein wie bei Dir die Lichter im Arch kommen.


    VGA

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Luxembourg
Klicks 2.886
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm f/2.8G ED
Blende 11
Belichtungszeit 1.6
Brennweite 40.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten 1