Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
366 4

Philip K.


Free Mitglied, Berlin

Hotel Neptun

Grandios, wie man mit nur einem einzigen Bauwerk eine komplette Küste verschandeln kann... ; )

Warnemünde, Ostsee

Kommentare 4

  • Tobias Nackerlbatzl 30. Juni 2005, 8:59

    Daß sie diese hässlichen Klötze in Warnemünde, Travemünde, Büsum, Binz etc. bis jetzt nicht beseitigt haben ist die eigentliche Schande, finde ich... Auf diesem Bild passt's aber zum schmuddeligen Ambiente!

    LG,
    der Nackerlbatzl.
  • Sabine Weibel 26. Juni 2005, 18:01

    Gefällt mir, der Ausschnitt. Auch wenn man über den Betonklotz nix sagen muss - ist aber in Warnemünde glaube ich der bislang einzige....
    Aber Euer Wettergott hats nicht so gut gemeint - oder?? Sieht verdammt nach Gewitter aus..... ;-)
    LG, Sabine
  • MONA LISA . 26. Juni 2005, 12:54

    .. das stimmt zwar, aber so ist es nun mal.
    Aber es wird Absicht sein mit dem Foto, denn sonst hättest du wohl einen anderen Ausschnitt gewählt.
    :-))
  • Gerhard Hoffmann 26. Juni 2005, 1:16

    feine s/w-Arbeit ... trotz der verschandelung lg gerhard

Informationen

Sektion
Klicks 366
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz