Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
762 29

Marianne Schön


World Mitglied, Seewald

*Hosenbiene*

...Hosenbiene...Dasypoda hirtipes...syn. D. plumpides...

http://www.wildbienen.de/eb-dhirt.htm#02
Hier ein bisschen mehr von der Seite gesehen

Hosenbiene - Dokufoto
Hosenbiene - Dokufoto
Marianne Schön

Von Frank ZimmermannBB weiß ich jetzt, das das Blümchen auf dem die Biene sitzt ein
...Sandknöpfchen...Jasione montana... ist .
Vielen Dank Frank.
*

Kommentare 29

  • Marianne Schön 24. November 2009, 12:54

    Tja Helena,
    also ich komme mir nicht verarscht vor, denn ich kann mir vorstellen,
    das es Menschen gibt die so ein Bienchen weder von vorne noch von
    hinten gesehen haben....und ...mir gefällt der Popo auch mal gut,
    denn von vorne sieht man sie ja überall auf den Bildern. In der Kunst
    gehen die Geschmäcker eh weit auseinander...ich kenne das...
    unser Sohn ist Grafik-Designer... also lassen wir es gut sein.
    NG Marianne
  • H e l e n a 24. November 2009, 12:11

    Hallo Marianne,
    meine Anmerkung ist ja nicht gegen Dich gerichtet oder den Umstand, dass die Tiere nicht immer so zu erwischen sind, wie man sie genre möchte, ich hab mich nur wirklich gewundert über die Kommentare hier, die den Umstand, dass das nicht die optimale, meistgewünschte Ansicht ist, so komplett ausblenden. Ganz ehrlich: Ich würde mir verarscht vorkommen, wenn ich zu einem meiner Bilder, von dem ich weiß, dass es nicht möglich war, das Optimum zu erlangen und ich also nur eine Aufnahme von hinten machen konnte, Kommentare wie: "Geniales Foto" oder "1A Bild" lesen würde. Darum ging es mir.
    Natürlich freust Du Dich, dass Du die Biene überhaupt erwischt hast, das ist ja etwas ganz anderes - ohne diese Kommentare, also an Deinem Bild an sich, hätte ich überhaupt nichts auszusetzen gehabt.
    Vg, Helena
  • Marianne Schön 24. November 2009, 12:02

    @Hallo Helena,
    danke für Deine Anmerkung, ich hätte das Bienchen auch lieber von vorne gesehen, aber manchmal geht das eben nicht so wie man es möchte....ich war in einem Botanischen Garten in Berlin und da kann man den Brummelbärchen eben nicht einfach so nachhüpfen wie man will, ich halte mich da nur auf den vorgeschriebenen Wegen auf. Wenn das Foto Dir so gar nicht gefällt ...hi...ja dann brauchst Du es Dir ja auch nicht ansehen.
    Mit netten Grüßen Marianne
  • H e l e n a 24. November 2009, 11:39

    Ich kann die Begeisterungsströme nicht ganz teilen, sorry, das Tier ist zwar scharf und auch die Blüte und die Farbigkeit ist auch tatsächlich ansprechend - aber das alles tröstet mich nicht darüber hinweg, dass man das Tier von hinten sieht, also nur den Popo. Möglicher Weise mag das in diesem Fall ausreichen, um das Tier zu identifizieren, aber bei einem "genialen Foto" von einer Biene wünsche ich mir für meinen Teil zu aller erst, dass das Tier richtig zu sehen ist, v.a. auch der Kopf. Was nützen mir die Farben und die Schärfe, wenn ich nur den Popo sehe?
    Vg, Helena
  • Marianne Hüsch 21. Oktober 2009, 12:24

    Eine Wunderschöne Klare und Scharfe Makroaufnahme
    lg Marianne
  • Christa Regina 21. Oktober 2009, 10:06

    Unglaublich Marianne. Wenn ich diesen Text lese.
    (danke für die Info) Grade mal 1.5 cm. ist eigentlich
    kaum zu fassen, was in der Natur so alles geschieht,
    was unseren Augen verborgen bleibt.
    Kompliment an Dich für die Aufnahme und dass Du solche kleinen Hosenbienen überhaupt siehst. Du musst wirklich Adleraugen haben. Sei lieb gegrüsst von Christa
  • Spidercat 20. Oktober 2009, 20:00

    Die ist ja wie ein Kuckuck im Fremden Nest..ob die Blume das aushält ? Schönes Foto !
    Schön getroffen!
  • Manfred Bartels 20. Oktober 2009, 11:11

    Schön.
    Gefällt mir gut.
    LG Manfred
  • Velten Feurich 20. Oktober 2009, 9:40

    Für Hosen in denen viel transportiert werden kann haben Männer fast immer einen Sinn... und so betrachte ich mir das feine , kleine Bienchen auch unter diesem Aspekt besonders genau. Gesehen habe ich sie wohl bewußt noch nicht und Du hast sie fein rübergebracht! LG Velten
  • gre. 19. Oktober 2009, 21:59

    ach ist die nett !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    bitte verrate mir wie das blümchen heisst.............
  • Micha Berger - Foto 19. Oktober 2009, 21:56

    ...so ein teil muss ich mal in der schlafanzughose gehabt haben...... da war aber was los... :-))
    wieder was gelernt!
    lg micha
  • Lemberger 19. Oktober 2009, 21:33

    bei dir kann man viel lernen...wieder schön aufgenommen!
    lg mh
  • Pierrot le petit Belge 19. Oktober 2009, 21:31

    Echt fein erwischt !
    Slg, Pierrot.
  • Günter Eich 19. Oktober 2009, 21:04

    Die fehlt mir auch noch in meiner virtuellen Sammlung. Schon viel davon gehört. Und warum sie so heißt, wissen wir nach dieser schönen Aufnahme von dir jetzt auch.
    Gruß Günter
  • Klaus Sanwald 19. Oktober 2009, 19:53

    Schon erstaunlich was Du alles findest und perfekt präsentierst.
    LG Klaus