Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sven1848


Free Mitglied, Essen

Horseshoe Bend

Hab mich mal wieder am Thema HDR probiert. Durch das Entrauschen sieht es schon fast gemalt, aber noch immer schön aus...
Bitte ein paar Statements!

Kommentare 8

  • Frank_Richter 7. Januar 2013, 19:36

    obercool, geniales HDR............!
    Gruß, Frank
  • Heribert Niehues 18. August 2010, 17:11

    Kommt super rüber, klasse. Hätte allerdings den Horizont gerade gehalten. LG Heribert
  • Stefan Stadelmann 12. August 2010, 16:58

    Also, hab's noch live vor Augen und ich finde, Deine Aufnahme rockt! Klar ist sie (stark) bearbeitet, aber das hast Du ja auch klar gemacht.
    Ich finde, das Motiv kommt so toll zur Geltung und die Farben sowie das Licht- und Schattenspiel gefallen mir. Toll!
    Gruß, Stefan
  • Claus Engelmann 12. August 2010, 12:59

    Digger, dat sieht spitze aus...

    Gruß
    Claus
  • gi.ar 12. August 2010, 12:39

    also normalerweise bin ich nicht so der HDR-fan. aber in diesem fall macht auch die überarbeitung das bild nicht schlechter. Das Motiv ist wunderschön und kommt super zur geltung, der einzige nachteil ist vll., dass es schon fast wie eine sci-fi landschaft in einem (zugegeben sehr gutem) computerspiel aussieht.
    Vielleicht ist weniger oft mehr, aber in diesem fall, kannst du auch ruhig "dick" auftragen ;)

    liebe grüße
    gina
  • S v e n 12. August 2010, 12:33

    Hallo,
    also für meinen Geschmack hast Du hier zu sehr an den Reglern gedreht und ich kann mich da nur Karl anschließen.
    Du warst ja wohl auch dort und wirst beurteilen können, ob dies so dem Ursprungsmotiv entspricht. M.E. ist es davon weit entfernt. Zu der Tageszeit - m. E. Vormittag - sollte es auch ohne HDR möglich sein.
    Ich würde vielleicht die Sensorflecken im Himmel entfernen - die kommen jetzt gut raus:-) - und das ganze noch begradigen - es kippt nach rechts.
    LG Sven
  • Klacky 12. August 2010, 12:21

    Du hast darum gebeten, sonst hätte ich nichts gesagt.
    Das Motiv ist gut.
    Die Farben der Felsen sind übersättigt.
    Der Himmel ist, hm, ja, wie sagt man es, kein Himmel mehr, sondern eine graue Suppe.
    Auf dieser Bildversion ist er überflüssig weil störend.
    Nimm mal die Einstellungen zurück.
    Oder prüfe mal, ob das Bild überhaupt HDR braucht.
    Gruß,
    Karl
  • Tscharnkee 12. August 2010, 11:48

    Spitzenmäßige Aufnahme! Gut auch die Bearbeitung!
    LG Amir