Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Clemens Kuytz


World Mitglied, Leverkusen

....Hornkraut-Tageulchen (Panemeria tenebrata)....

...bei einer Runde um den Stöckenbergersee entdeckt....ein Winzling....

Auszug aus der insektenbox
Allgemeines:
Das Hornkraut-Tageulchen gehört zwar zu den Nachtfaltern, ist aber ausschließlich tagaktiv.
Kennzeichen:
Vorderflügel dunkelbraun mit grauer Einmischung, Mittelschatten schwärzlich, undeutliche Querlinien. Hinterflügel schwarz mit breitem, gelben Mittelband.
Größe:
15 - 24 mm Flügelspannweite
Entwicklung:
Puppe überwintert in einem tonnenförmigen Kokon in der Erde.
Futterpflanzen der Raupen:
Hornkraut, Sternmiere

....Aufnahme vom 26.04.2014,Stöckenbergersee,Hitdorf.....-e-

Kommentare 34

Informationen

Sektion
Ordner Falter
Klicks 304
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv Unknown (183) 105mm
Blende 4
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 105.0 mm
ISO 200